Postrock aus Augsburg - meine neue Band...


asatmann
asatmann
Well-known member
Registriert
25 April 2007
Beiträge
538
Lösungen
2
Ort
88515
Hi!

Letztens haben wir mit meiner neuen Band mal eine großes Probewochenende mit brauchbarer Recordingmöglichkeit ausgenutzt. Ein kleines Video konnten wir bei der Gelegenheit mitfilmen.
Wir sind noch nicht sehr weit fortgeschritten und arbeiten noch sehr intensiv an Songs, aber wir kommen voran.

Natürlich interessiert mich (uns) jede Meinung, also schaut doch mal rein und gebt ein wenig Kritik ab:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=YH9G7kmHepk[/youtube]

Es ist noch weit davon entfernt, perfekt zu sein, die Aufnahmemöglichkeiten waren begrenzt, Verhauer sind auch drin - aber was solls, für nen Livemitschnitt find ichs ganz okay.

Was denkt ihr?
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Post Rock? Hat wohl nix mit gelben Fahrrädern zu tun. nach 2:30 hab ich ausgemacht weils nix passierte ausser, dass Frau Riddimkilla mich um meine neue blinkende Nikolausmütze anbettelte.
Weitermachen!

r
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

kommt echt gut rüber. Könnte auch von The Cure stammen. :dafuer:

Go on like this. :cool:

Gruß Peter
 
Rio_Fischbein
Rio_Fischbein
Well-known member
Registriert
27 März 2007
Beiträge
1.076
Ort
Black Forest
Voll geil! :shock:
Brit Pop?
Travis, Coldplay kommen mir in den Sinn.
Da kommt doch noch Gesang dazu? :p

So, jetzt hör ich's grad noch mal an.
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.260
Lösungen
2
Hallo!

Ist da ein extremer Chorus auf der Gitarre oder ist die schlicht ein wenig verstimmt?

Gruß

e.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

grade erst reingehört. Sehr schön...
Mir kommen da allerdings eher Bands wie Mogwai, Long Distance Calling oder Russian Circles in den Sinn.
Auf jeden Fall weitermachen!!!

Grüße,
Reinhard
 
asatmann
asatmann
Well-known member
Registriert
25 April 2007
Beiträge
538
Lösungen
2
Ort
88515
Vielen vielen Dank für all die Kommentare - ich hoffe natürlich das sich bald etwas hochwertigeres nachreichen kann, gerade was Soundqualität und Spiel betrifft.
Erniecaster - es klingt teilweise etwas phasenverschoben und verstimmt - ob das an der Aufnahme liegt oder ne Klampfe verstimmt war - keine Ahnung - dazu noch die obligatorische Youtube-Klangkomprimierung und dann kommt ja immer noch was aus den Fingern ;) man hats nicht unter Kontrolle :lol:
 
A
Anonymous
Guest
Erinnert mich an Long Distance Calling oder auch etwas entfernter an Explosions in the Sky. Find ich super!
 
A
Anonymous
Guest
Der Song gefällt mir! Gut so.

Nachdem aber Kritik gewünscht war, lasse ich auch meinem ktittelnden Naturell freien Lauf:
Das chorusmäßige gefällt mir sehr gut, vielleicht einfach absichtlich machen? Mit einem Chorus oder einem leichten Phaser mit Verzerrung lassen sich hübsche Wände aufbauen...
Der Schlagzeuger spielt mir viel zu viel auf den Becken. Der soll weniger machen und vor allem die matschenden Becken zurücknehmen. (Vielleicht fester aufhängen, damit sie nicht so lange ausschwingen? Oder dickere kaufen?)
Deine (Du bist der, der sitzt, oder?) Zerre am Ende klingt mies, finde ich. Ich hätte da eher auf etwas fetteres gesetzt, vielleicht einen (wenn möglich russischen) Big Muff?
Der zweite Teil kommt etwas unvermittelt nach dem Break, vielleicht findet sich da noch eine Idee, um ein bisschen zu dem Delay-Teil hinzuleiten? Ist aber vielleicht auch eine blöde Idee.

Natürlich nur meine Meinung und - bis auf die Sache mit den Becken - wirklich Detailgekrämere.

Viele Grüße,
M
 
 

Oben Unten