Saitenstärke für Punk/Grunge

A

Anonymous

Guest
Die beste Saitenstärke ist immer die, bei der Du noch spielen kannst (und ggf. die die Gitarre aushält). Ob das 14er oder 8er sind kommt auf deine Fähigkeiten und Songs an.
Dickere Saiten klingen einfach voller, runder, besser.

Gruß, Oli
 
A

Anonymous

Guest
Hi Nils, so trifft man sich wieder! *g*

Saitenstärke würde ich dir 10er empfehlen (auch wenn’s anfangs ziemlich schwer geht)!

Wenn das klappt, dann probier doch mal folgende Bespannung:
.010
.014
.024
.032
.041
.050

Damit habe ich momentan meinen Explorer bespannt (Die Saitenmarke ist "Ernie Ball" und es sind natürlich round-wounded Saiten)!
Damit kommen die Mutings erst richtig raus!


veni, vidi, vici, Daniel
 
A

Anonymous

Guest
HI Daniel!

Ihr habt euer Projekt ja umbenannt... schande über mein Haupt, ich hab schon lang nicht mehr vorbeigeschaut ;-)

Ich hab jetzt nach dem ich das Topic "Endlich Männersaiten drauf" von Johnny noch mal gelesen hatte mal einen Satz 11er ausgewählt... mal sehen wies wird...

Nils

www.sonic-23.de
 
A

Anonymous

Guest
Spiel die Zehner auch wenns schwer geht aber je dicker die Saite um so schöner der Klang.
Wenn Du wieder mit dünneren Saiten spielst wirst Du den Unterschied hören.
Grus Alex
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
249
Aufrufe
9K
auge
A
Antworten
9
Aufrufe
762
Anonymous
A
A
Antworten
4
Aufrufe
815
Dr.Dulle
Dr.Dulle
A
Antworten
2
Aufrufe
870
Anonymous
A
 
Oben Unten