Sustain bei solidem oder halbakustischem body

A
Anonymous
Guest
Tach! Mal ne Grundsatzfrage. Kennt ihr ne Grundregel wie es sich mit dem Sustain bei verschiedenen e-gitarren Korpus formen verhält??
Ich denke vor allem an den den Unterschied zwischem dem klassischen Fender soliden body und diesen mit (f) Schalllöchern die innen hohl sind.
oder gibts innen hohle ohne Schalllöcher??
Also ich meine wie lang die saiten nachklingen.. ohne dass wir hierbei die verzerrung oder Pickups berücksichtigen.
[8D][?]
 
W°°
W°°
Well-known member
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Hallo Lakks,
es gibt zu Glück keine Grundregel! Noch immer versuchen Gitarrenbauer, "unvereinbare" Eigenschaften mit einander zu vereinen.
Leichte Instrumente zeichnen sich durch eine schnelle Ansprache aus. Das muß aber noch nicht heißen, daß ihr Ton auch darum verständlich ist - oder gar trägt. Dazu bedarf es wieder einer gewissen Steifheit in der Konstruktion. Letztere kann man im Hals, aber auch im Halsfuß, oder gar durch eine falsche Deckenkonstruktion verlieren.
Ein steifes Holowbody Instrument muß der Brettgitarre im Sustain nicht nachstehen. Wenn es statisch richtig gebaut wurde, überragt es aber in jedem Fall in der Ansprache.
Das alles ist etwas viel für einen Beitrag.
Grundsätzliches hier:
http://www.kraushaar-gitarren.de/Sustain.htm
Weiterführend:
http://www.kraushaar-gitarren.de/E-Git/ ... n_Info.htm
Grüße aus dem milden Westen.

W°°
 
A
Anonymous
Guest
Jo, das hilft mir schonmal weiter!
Hm diese gitarre mit wenig gewicht und hoher steifheit bei kraushaar...
Ob das wirklich funktioniert? Oder is das ’n schlauer marketing gag?
Gut ich kann da nich viel zu sagen aber wirklich interessant wie solche gitarrenbauer immer wieder neue sachen versuchen.
Ich hab sogar mal im netz irgendne "doppelhals" gitarre gesehen wo der zusatzliche hals mit den zusätzlichen saiten nur der resonanz und der klangverbesserung dienen soll..
wenn man sucht findet man anscheinend fast alles..
 
W°°
W°°
Well-known member
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:
Ob das wirklich funktioniert?
</td></tr></table>
Komm doch zur Session. Dort wirst Du in Fülle Gitarren aller Art testen und mit den stolzen Besitzern parlieren können.
Wie im wirklichen Leben geht ja nichts über Anpacken![;)]

Grüße aus dem milden Westen.

W°°
 
 

Oben Unten