Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Hallo,

ich steh wohl auf'm Schlauch?
Kann mir jemand sagen, was die Gitarre bei Minute 0:45 - 0:49 macht?

Danke,
RON

Verfasst am:

Re: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

RonSom1976 schrieb:
Hallo,

ich steh wohl auf'm Schlauch?
Kann mir jemand sagen, was die Gitarre bei Minute 0:45 - 0:49 macht?

Danke,
RON



Ist Fernsehen! Das ist ein Keys Fill! Totaler Quatsch, was der Gitarrist da spielt! Wo haste das ausgegraben?
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Da bin ich nicht so sicher. Könnte auch ein clean oder semi-clean gespieltes Hammer on-pull off-Fill sein. Der Gitarrist (Heiner Lürig) ist jedenfalls kein Blender, sondern ein versierter Könner. Der stellt sich nicht einfach mal so hampelnd ins playback.
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Nee, Marcello hat recht. Das ist Vollplayback und der Gitarrist tut nur so, als würde er das Fill spielen. Das ist definitiv ein Piano-Fill.
 
Ein Onkel, der Gutes mitbringt, ist besser als eine Tante, die nur Klavier spielt.
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Ich tippe ebenfalls auf Gitarre, und weiter auf Delay; das klingt nämlich noch in den nächsten Takt aus, da hört man ganz gut, daß es eine Ketarre war...
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Batz Benzer schrieb:
Ich tippe ebenfalls auf Gitarre, und weiter auf Delay; das klingt nämlich noch in den nächsten Takt aus, da hört man ganz gut, daß es eine Ketarre war...


Jepp - jedenfalls was U2-esques ...
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

... ich mein, ich könnte mir so behelfen, aber das ist es nicht!
Könnt Ihr das besser?



-----------------------
-----------------------
-----------------------
--h15p7h10p7------
---------------------
---------------------



RON
Verfasst am:

Re: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

RonSom1976 schrieb:
Hallo,

ich steh wohl auf'm Schlauch?
Kann mir jemand sagen, was die Gitarre bei Minute 0:45 - 0:49 macht?

Danke,
RON


F und A spielen.
F anschlagen, Hammer on zum A, A anschlagen, Pull off zum F.
Wiederholen nach Gusto.
Aber eigentlich hampelt der Mensch zum Playback,
keine Ahnung, ob das eine Gitarre ist, die das eigentlich spielt,
für meine Ohren sind das auch eher Keys.

Viele Grüße,
woody

edit: F ist 6. Bund h-Saite, A ist 10. Bund h-Saite...
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Keyboard oder Sample sound mit 16tel delay. 100 pro.
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Batz Benzer schrieb:
Ich tippe ebenfalls auf Gitarre, und weiter auf Delay....


Yep, das höre ich auch so. Versuchs mal mit ca. 350 ms, nur einer Wiederholung und das Echosignal fast genauso laut wie das direkte...
Die beiden Töne dürften A und F sein. Viel Spaß beim Probieren.

Die Gitarre des Gitarristen finde ich übrigens sehr schick.
Eine Hohner The Prinz, oder? Also wenn mir so eine mal über den Weg läuft...

Grüße,
Reinhard
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

das ist zu 100% ein Piano Riff, habe die Nummer früher mal gespielt und kann mich da noch gut daran erinnern. Nix Gitarre mit Delay .....
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

miniboogee schrieb:
Keyboard oder Sample sound mit 16tel delay. 100 pro.


So höre und empfinde ich es auch. Ist reine Bühnenshow
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Magman schrieb:
Ist reine Bühnenshow

Mein lieber Herr Gymnasialrat, watt ham die damals Show gemacht !!!
Ich hab früher schon immer gedacht:
"Mensch kuck an, dem Kunze sein Gitarrist, was der da ne Show abzieht, mein lieber Schwan ...".

Der Kunze mit seinem Sacko, der hätte damals auch glatt zusammen mit Uli Stielike Werbung für ... ja für was eigentlich ? ... machen können ...

Naja, Neil freut sich über White Falcon und Reinhard über die Prinz*, das ist ja auch schomma was wert ...



*Meine Prinz damals war gut, aber seeehr schwer.
Heute ist sie das wahrscheinlich auch noch, und aber noch sauteuer dazu.
Warum die Dinger so gesucht sind, isch waases nedd ...
Herr Waldenmeyer hat da übrigens eine Neuauflage zusammen mit Hohner gemacht vor wenigen Jahren ...
ICH fand die nicht soo Tele-artig, wie die Optik vermuten lässt - das liegt/lag wahrscheinlich auch mit daran,
dass da kein Tele Bridge-PU, sondern ein Strat-PU reingeschraubt wurde (zumindest war das bei meiner so, Ende der 80er).

Und zum Fill: Es ist sicher im Livebetrieb nicht wirklich kriegsentscheidend ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Ich hab Heiner Lürig mal 'ne Mail mit dem Link hierher geschickt...
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Cool, bin auf seine Antwort gespannt!
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Also für mich sieht das so aus wie irgenderine Leersaite, diese dann irgendwo gegriffen und dann einen Ton irgendwo höher. Und weil ich das so sehe, glaube ich das auch so zu hören .......höhö

offtopic .... in der Liste der youtubevideos tauchte der Held aller Gitarrenjünglinge der frühen 80ger der Bonner JazzGalerie-Open Scene auf: Rocco Klein

 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Sehr geil...Rocco Klein...was hab ich geflucht, um diese Obertonfeedbacks hinzukriegen...nur die Gitarre hat ne eklige Farbe, was muelrich?
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Dein ist mein ganzes Herz - Fill-In

Hi,

er spielt die Toene C -F -A

Man nimmt ein Kapo auf den 1.Bund, schlagt die H-Saite leer an (C), haemmert auf den 6.Bund (F) (jeweils als 16tel ) und spielt dann das A auf der E-Saite am 5. Bund als 8tel.
Das Ganzen immer wiederholen und das Delay einstellen...that's is.
Selbst auf der Akustischen (ohne Delay) klingt das dann schon....

Man kann das auch variieren (ohne Delay!!):
Die selbe Figur nur jetzt jeden Ton als 16tel...ist nicht ganz einfach da es eine 3er-Figur ueber einen 16tel-Groove ist...ist so'ne Art Banjo-Roll ....aber mit etwas Ueben geht das....

Sowas setze ich immer sehr gern ein ...kommt ganz gut (wenn man's beherrscht

Viel Spass
Der Nominator

PS:...ich kann's mir leider nicht anschauen...No YT in China....


Zuletzt bearbeitet von Nominator am 22.05.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde