XP ersetzen......W7 oder W8?

Seite 1 von 4
Verfasst am:

XP ersetzen......W7 oder W8?

Moinsen,

jahrelang benutzte ich windwos xp, nun wird der support eingestellt. Ich brauche also was neues. aber was?

ist eurer Meinung nach ein umstieg auf w7 oder lieber W8 zu empfehlen?

Danke!

euer Heinz
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

Re: XP ersetzen......W7 oder W8?

Wenn du auch gerne am Hand rumwischst und so W8
wenn du lieber nen "klassischen" Computer möchtest W7

mein Handy kann nichmal Fotos machen und meine Rechner haben inzwischen alle W7 ...

r
 
Feed you Muse!
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

Hai!

Ich tät Win8 nehmen, Classic Shell installieren und darauf hoffen, daß MS
Win 9 wirklich als kostenloses Update heraus bringt.

Was machst du den mit dem Rechner? Vielleicht muss es ja gar kein Win sein?

Kubuntu ist zum Beispiel eine Linux-Distribution mit schöner, grafischer Oberfläche,
mit der selbst Mäuseschubser wie ich klar kommen. Kann man auch ohne Installation
von einer sogenannten Live-CD (oder auch Desktop-CD) ausprobieren.

EDIT: Der Banger war schneller!


Zuletzt bearbeitet von madler69 am 22.03.2014, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

Banger schrieb:
Wenn Du den Rechner nur für Mail, Internet und Office-Zeug benutzt, wäre das eine gute Gelegenheit, Dir das Geld für ein Windows-Betriebssystem zu sparen und auf Ubuntu-Linux umzurüsten.


Stimmt!
Banger hat mich vor ein paar Jahren überzeugt - damals mussten noch Spezis ran, um Linux zu installieren. Inzwischen ist das alles so ausgereift, dass ich als DAU wiederholt selbst gemacht habe. Fast alle Rechner in meiner Umgebung laufen auf Linux. Meine Frau will den einzig noch verbliebenen Win Rechner nicht mehr. Der ist für die Kinder - bis er stehen bleibt.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der-gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

Ich stehe vor der gleichen Frage,
habe seit 2 Wochen Win8 im Büro und brauche die Kacheln nicht wirklich, da ich aber die Kiste zu Hause für Homerecording einsetze, wird es Win 8 werden. Mit ClassicShell sieht das dann auch einigermassen so aus, wie von XP gewöhnt, wenn man die Kacheln in Ruhe lässt.

Audioseitig soll sich gegenüber XP einiges vom internen Handling verbessert haben, das muß ich aber demnähst noch testen.

Für allgemeinen Office& Internet-Kram ist Ubuntu wirklich auch für Nichtfreaks brauchbar.
LG
M
 
Liebe ist möglich
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

W°° schrieb:
Stimmt!
Banger hat mich vor ein paar Jahren überzeugt - damals mussten noch Spezis ran, um Linux zu installieren. Inzwischen ist das alles so ausgereift, dass ich als DAU wiederholt selbst gemacht habe. Fast alle Rechner in meiner Umgebung laufen auf Linux. Meine Frau will den einzig noch verbliebenen Win Rechner nicht mehr. Der ist für die Kinder - bis er stehen bleibt.


Na ja, ich weiß nicht, ob Ubuntu so ausgereift ist, dass man als Computerdummy damit Spaß hat. Ich habe seit sechs Jahren Ubuntu (später Kubuntu) parallel zu Windows auf meinem Rechner. Mit jedem großen Update hat bei Ubuntu irgendwas nicht mehr funktioniert ... Und als völligen Computeranalphabeten würde ich mich eigentlich nicht bezeichnen.

Grüße
Peter
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

W7 ist absolut stabil und ausgereift.
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

Der Ex-Microsoft Boss Steve Ballmer sagte fast wörtlich: "XP war super, Vista
hab ich ausgelassen, Win7 ist excellent, bei Win8 setze ich wie bei Vista wieder
aus und warte auf Win9, welches wohl wieder eine sehr gute Entwicklung sein wird".

Das ist auch meine Sichtweise und ich benutze Win7 , das mindestens bis 2020
supported wird. Win8 kann ich nicht ausstehen.

Gruß Peter
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

Banger schrieb:
Wenn Du den Rechner nur für Mail, Internet und Office-Zeug benutzt, wäre das eine gute Gelegenheit, Dir das Geld für ein Windows-Betriebssystem zu sparen und auf Ubuntu-Linux umzurüsten.


Hallo!

Ich hab da nen ollen Rechner mit dem gleichen Problem, der nicht mehr updatefähig auf W7 oder 8 ist. Ist Ubuntu eine Lösung? Gibt es eine Website, die mir das extrem einfach zeigt, wie es geht?

Gruß

erniecaster
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

Du brennst Dir eine aktuelle Live/Installations-CD von Ubuntu. (Im April kommt die neue Langzeitsupportversion.)
Du fertigst eine Sicherungskopie wichtiger Daten des Rechners an.
Du folgst der Installationsanleitung...
http://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Installation

Falls Du Dein altes Win doch noch nutzen willst, installierst Du Ubuntu parallel zu Windows.
Manche Win-Software läuft unter Ubuntu auch mit Wine.

viele Grüße,
der StratDrache (seit 6 Jahren UbuntuStudio-Nutzer)
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

erniecaster schrieb:
Banger schrieb:
Wenn Du den Rechner nur für Mail, Internet und Office-Zeug benutzt, wäre das eine gute Gelegenheit, Dir das Geld für ein Windows-Betriebssystem zu sparen und auf Ubuntu-Linux umzurüsten.


Hallo!

Ich hab da nen ollen Rechner mit dem gleichen Problem, der nicht mehr updatefähig auf W7 oder 8 ist. Ist Ubuntu eine Lösung? Gibt es eine Website, die mir das extrem einfach zeigt, wie es geht?

Gruß

erniecaster

Die oben verlinkte Seite zeigt das doch schon sehr einfach.
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

erniecaster schrieb:
Ich hab da nen ollen Rechner mit dem gleichen Problem, der nicht mehr updatefähig auf W7 oder 8 ist. Ist Ubuntu eine Lösung? Gibt es eine Website, die mir das extrem einfach zeigt, wie es geht?

Hi,
oben habe ich bereits eine einsteiger-Info verlinkt.
Aber generell: Ja, Ubuntu wäre da eine geeignete Lösung, insbesondere die Varianten Xubuntu oder Lubuntu (siehe auch hier).
Ich würde Dir empfehlen, Dir erst mal Xubuntu anzusehen, das hat 'ne ziemlich sexy Oberfläche bei wenig Ressourcenbedarf.
Bin Lubuntu haben wir einen Rechner von Walters Sohn anständig zum Laufen gebracht, auf dem Windows XP nach jeder Mausbewegung erst mal durchatmen musste.

Am besten, Du brennst Dir beide Varianten mal auf CD und bootest das System in der Live-Version, da kannst Du erst mal schauen, wie gut die jeweilige Variante mit Dir und Deinem Rechner zurechtkommt. Und wenn Dir das gefällt, wählst Du einfach "installieren" - der Rest läuft dann ähnlich wie bei anderen Betriebssystemen.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

SilviaGold schrieb:
Also einen PC für Musiker sehe ich darin gar nicht!




Banger schrieb:
Wenn Du den Rechner nur für Mail, Internet und Office-Zeug benutzt…


Lesen wird ja heutzutage absolut unterschätzt.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

Moin moin...


es ist wirklich eine Frage deines Benutzerprofils... Win 7 ist halt supergünstig und genauso zu bedienen wie du es gewohnt bist. Ausserdem Funktioniert halt noch alles was du sonst so als Programme brauchst.

Win 8 ist eine krätze.. mit Classic-Shell allerdings brauchbar. Bei Win 7 muss dir klar sein das du in 6 Jahren wieder wechseln musst. Bei Win 8 weiß man aber auch nicht wie lange der Support geht.

Wie Banger schon schrob: Office, Internet, Mail... das kann Ubunut auch alles.. ist echt klasse. Habe damit 2 Uralt rechner noch Aktiv in unserem Betrieb. Die sind bei Windows XP schon in die Knie gegangen und Rennen jetzt stabil.

Allerdings muss man sagen: Wehe wenn was nicht Funktioniert in Linux.. dann hast du ein echtes Problem. Ich hatte bei einem PC probleme mit dem Grafikkarten Treiber... nein.. das habe ich nicht hinbekommen... wenn die Installation aber ohne irrungen und wirrungen durchläuft ist Ubuntu erste wahl.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: XP ersetzen......W7 oder W8?

rittertrio schrieb:
W7 ist absolut ... ausgereift.


... ich frag mich schon, warum es keine Suchfunktion mehr gibt, zumindest keine die was findet ... Aber is ja immer was ...

r
 
Feed you Muse!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde