BLOG: Das verrückte Live/Kommerzbusiness...Erfahrungsbericht

Nominator
Nominator
Well-known member
Registriert
18 März 2012
Beiträge
663
Lösungen
1
Ort
back in Dschörmany
auge schrieb:
naBereits die Fragen (was heisst das j beim Akkord und "wie gehts Eb") haben mit etwas verwundern lassen. Aber dann kams. Musiker die seit 20-30 Jahren Musik machen können ein Chordsheet ohne Text nicht spielen. Weil ihnen die Kugerl (Noten) nix sagen und Takte mitzulesen auch nicht geht. Etwas konsterniert hab ich mich bemüht aber auch eine Entscheidung getroffen. Ich war/bin schockiert!

Hi,

da könnte ich Dir ebenfalls Schoten ezählen...lass ich jetzt lieber sein aber vielleicht doch eine ( weils auch keinen Gitarristen betrifft):....da war ein Sänger den wir mal auf einem Gig für ein paar songs begleiten sollten und er uns ne Liste mit den Songs und den Tonarten gab....ein Song war doch tatsächlich in S-Dur...das war schon bemerkenswert...

Gruß
Der Nominator

PS: ...und wie geht jetzt Eb ????
 
Ugorr
Ugorr
Well-known member
Registriert
21 Juni 2003
Beiträge
844
Lösungen
2
Ort
Büdelsdorf
Moin.
@Nominator: S-Dur ist ganz einfach: Gitarre einen Halbton runterstimmen und "E" greifen. Für die restlichen Akkorde einfach schnell wieder umstimmen ;)
@Auge: Hast Du ein "Atmo-Mikrofon" mit im Monitor-Mix? Das empfinde ich für das Spielgefühl mit der Band immer wichtig.
Gruß
Ugorr
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.656
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Athmo Mikro gabs nicht. Muss ich mal anfragen ob das ginge.

Eine Frage vom Monkey war noch offen.

Der Job an der anderen Schule wäre statt dem jetzigen.
Das gibts viele Vor- und Nachteile abzuwägen.
Fachlich wäre es recht interessant und das Schülerklientel (am Land) wesentlich niveauvoller.
Andrerseits leb ich jetzt recht gut und muss mich nicht übermässig engagieren was mir Zeit und Energie fürs Musizieren verschafft.

Auge
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.656
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Nun denn....
Letztes Wochenende gins wieder munter weiter mit den Auftritten.
Wie es sich so ergibt hatte ich
am Samstag auf der Vöcklabrucker Maidult gleich 2 Auftritte mit 2 verschiedenen Bands.
Gestartet hab ich mit Hoamspü (Austropopcover) bereits um 16:30. Hier war Schnellaufbau gefragt, weil durchgehende Musikprogramm geboten wurde und so war keine Zeit für grossartige Soundchecks usw. Da kommt mir meine aktuelle Rackkonfiguration recht entgegen. Alles bei der Hand und flott. Allerdings hab ich bei Hoamspü sehr viele Instrumente am Start. E-Gitarre, Western, Wester 12 String, Altsax, Tenorsax. Das ist trotzdem immer ein bissl stressig. Trotz der frühen Stunde war die Stimmung im Zelt recht gut. Eher auf der gemütlichen Seite und so konnten wir fein musizieren und mussten nicht andrücken wie die blöden.
Das Zelt war schon recht gross. Hier ein Bild vor dem Beginn:

[img:400x533]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/hoamspue03.jpg[/img]

Auch die Kraushaar kam wieder zu ehren:

[img:400x300]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/hoamspue04.jpg[/img]

Und ein Bild von der kompletten Bühne:

[img:400x300]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/hoamspue05.jpg[/img]

Hier mit konventionellem Monitoring. Einerseits wieder sehr lässig aber auch laut und nervig. Ich beginne mich ans IEM zu gewöhnen.

So gings bis 20:00. Danach musste ich auf die andere Bühnenseite übersiedeln und während die Kollegen von Hoamspü das Feld räumten bauten die Kollegen von Guat Drauf bereits wieder auf da es um 21:00 weitergehen sollte. Saxophone wurden verpackt und die Gitarren ausgetauscht bzw. auch (12 Saitige) verpackt. Fast pünktlich konnten wir um 21:15 starten. Neu war das E-Drumset. Ich hatte mir ausserdem vorgenommen an meinem IEM weiterzuarbeiten um es gut hinzubekommen.
Ausserdem hatte ich mal wieder Lust auf meine Gitarrenraritäten und hab mir die 82er Hamer Blitz geschnappt und wieder bühnentauglich gemacht (Saiten).

[img:400x533]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/gd05.jpg[/img]

Abends war die Stimmung dann schon recht gut und so haben wir bis um 02:00 aufgegeigt. So warens dann doch ca. 8,5h auf der Bühne an diesem Tag. Fast immer mit Gitarre. GSD spür ich in Fingern/Sehnen gar nix.

Am Sonntag gabs diesmal auch einen Gig. Das ist eher die Ausnahme aber es war eine Firmenveranstaltung von L'Oreal die ein Trachtenfest für Kunden veranstaltet haben. Das ganze hoch über Salzburg am Gaisberg.
Schöner Ausblick:

[img:400x300]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/gd07.jpg[/img]

War eine sehr stimmungsvolle Veranstaltung und hat wirklich Spass gemacht.

[img:400x300]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/gd08.jpg[/img]

Schönes Ambiente, gutes Essen usw...und brave Gitarre ;-)

[img:400x533]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/gd09.jpg[/img]

Alles in allem natürlich ein starkes Wochenende aber auch sehr lustig. Wieder viel erlebt aber auch die Erkenntnis gewonnen, dass ich langsam aus dem Bierzelt rauswachse. Da ich bei Guat Drauf aber eh nur Dauersubstitut bin bis jemand gefunden wurde kann ich das nachher eh zum Grossteil abhaken.
Wie es eben so ist und auch Woody bereits mal erwähnt hat kommen plötzlich sehr viele Aushilfs- und Bandangebote rein. Aber ich bin 2014 fast ausgebucht (http://www.augustyn.at/index.php?option=com_eventtableedit&view=default&Itemid=62) und kann fast keine Termine mehr annehmen.

Wünsche euch eine schöne Woche und grüsse euch aus dem Konferenzzimmer (Freistunde).

Lg
Auge
 
Nominator
Nominator
Well-known member
Registriert
18 März 2012
Beiträge
663
Lösungen
1
Ort
back in Dschörmany
...Auge, der Gitarrist mit den strammen Waden und der Sonnenbrille im Haar... weiter so...ich lese mir das lieber durch ...

Good luck weiterhin!

Gruß
Der Nominator
 
A
Anonymous
Guest
Hi Auge,

weißt Du in welchem Zelt ihr auf der Wiener Wiesn spielen werdets - da hätt ich endlich mal Gelegenheit Dich zu treffen...

LG Hannes
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.656
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Koarl schrieb:
Hi Auge,

weißt Du in welchem Zelt ihr auf der Wiener Wiesn spielen werdets - da hätt ich endlich mal Gelegenheit Dich zu treffen...

LG Hannes

Noch weiss ich das nicht aber das kann ich dir gerne sagen.
Hab aber auch die Idee gehabt dich mal in den Sommerferien zu besuchen. Isja auch schön in deiner Gegend und einen Campingplatz wirds auch geben...
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.656
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Nun denn das Rad dreht sich weiter.

(Pfingst-)samstag gabs mal wieder einen Hoamspügig.
50 Jahrfeier eines Fussballvereines (Es lebe der Sport...) in der nähe von Wels. Schöne Bühne in einem gossen Zelt. Was wirklich toll war waren die zahlreichen Fans die extra wegen uns gekommen sind daher war auch die Stimmung genial und wir hatten einen der besten Gigs ever. So macht das echt Freude.

[img:400x533]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/HS01.jpg[/img]

[img:400x533]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/HS02.jpg[/img]

[img:400x300]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/HS03.jpg[/img]


Ein Fan(in) wollte sich sogar unbedingt meine grüne Sonnenbrille ausleihen und is damit herumgetanzt. Habs aber wieder bekommen! Witzig irgendwie. Um 02:00 war dann aber Schluss und bereits um 02:20 bin ich im Auto gesessen. Das ist Training aber man wird immer besser bei desen ganzen Handgriffen und strukturiert das ganze Zeugs gut um es schnell wieder Im Auto zu haben.

Am Sonntag war dann ein sehr grosses Fest in der Nähe von Salzburg mit Guat Drauf zu bestreiten. Das Trumer Bierfest organisiert von der Trumer Brauerei die nebenbei erwähnt eines der besten und prämierten Pilse braut. Wie unangenehm :).
Sehr schöne und grosse Bühne. Und mal (Ex-) Rolfs Charvel im Einsatz und ein bissl mit dem Floyd Rose herumgespielt. Isja dann doch auch lustig.

[img:400x533]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/gd10.jpg[/img]

Der Gig war auch wieder mit IEM zu bestreiten aber jetzt wirds langsam so weit, dass ich mich wohlfühle damit. Hab noch ein bissl an den Hallparametern herumgespielt und das war besser. Übrigens hab ich auch an den Hallparametern des AFX ein wenig herumgewerkelt und finde meinen Sound jetzt noch besser am IEM. Laut Tontechniker passts auch unten auf der PA gut.


[img:400x533]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/gd11.jpg[/img]

[img:640x293]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/gd12.jpg[/img]

Hat auch bis 02:00 gedauert alerdings war die Heimreise viel länger und so isses dann 03:45 geworden bis ich wieder zu Hause war. Leider war nix mit ausschlafen da ich am Pfingstmontag ein privates Festl zu Hause gefeirt hab, das bereits mit einem Brunch um 09:77 begann. Aber es wurde gefeiert und gejammt, dass sich die Balken Bogen... Familie und Freunde waren zugegen und es war wirklich lustig.

Diese Woche gehts dann zur Sache. Heute ist generalprobe für das neue Bigbandprogramm welches dann Mittwoch, Donnerstag und Freitag zur Aufführung gebracht wird. Samstags ist dann wieder Guat Drauf mit einem Festl dran aber ich werde berichten.

So long. Hoffe ihr hattet wieder Spass beim Lesen.
Lg
Auge
 
Nominator
Nominator
Well-known member
Registriert
18 März 2012
Beiträge
663
Lösungen
1
Ort
back in Dschörmany
Ein Fan(in) wollte sich sogar unbedingt meine grüne Sonnenbrille ausleihen und is damit herumgetanzt. Habs aber wieder bekommen! Witzig irgendwie.
Auge

...na was hättest Du dann gemacht wenn Du die Brille nicht zurückbekommen hättest?...Auge ohne Sonnenbrille im Haar geht ja wohl gar nicht :))

Diese Woche gehts dann zur Sache. Heute ist generalprobe für das neue Bigbandprogramm welches dann Mittwoch, Donnerstag und Freitag zur Aufführung gebracht wird.
Auge

Bigband ist klasse, mag ich auch....habe auch gerade am Montag auf einem privaten Jazzertreffen im Odenwald mit 2 Musikern der hr-Bigband aus Frankfurt gejammt: Wilson de Oliviera der 30 Jahre Sax-Solist bei der hr Bigband aus Frankfurt war und Peter Reiter der jetzige Pianist der Bigband - 2 äußerst nette Musiker!!

...und ja - ich hatte Spaß beim lesen. Ich freue mich wirklich wenn Kollegen wie Du von Auftritten berichten - weiter so.

Gruß
Der Nominator
 
A
Anonymous
Guest
auge schrieb:
Koarl schrieb:
Hi Auge,

weißt Du in welchem Zelt ihr auf der Wiener Wiesn spielen werdets - da hätt ich endlich mal Gelegenheit Dich zu treffen...

LG Hannes

Noch weiss ich das nicht aber das kann ich dir gerne sagen.
Hab aber auch die Idee gehabt dich mal in den Sommerferien zu besuchen. Isja auch schön in deiner Gegend und einen Campingplatz wirds auch geben...

Campingplätze gibt's einige schöne direkt am See in Neusiedl oder Podersdorf meines Wissen - sicher auch mehr...

Dann mach'ma eine Double-Session, also Musik machen und Wein verkosten :p
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.656
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
So. Eine Weile nix mehr geschrieben. Auch weil ich unsicher war obs das noch spannend ist weil sich die Dinge zu wiederholen beginnen. Nun denn eine Weile mach ich hier noch weiter dann kann ich das beschliessen.

Wie im letzten Eintrag geschrieben begann nach Pfingsten eine sehr intensive Woche.
Dienstags gabs die Generalprobe unseres neuen BigBand Programms. Die BigBand hat sich eher zu einem Orchester entwickelt mit Streichern, 27 Vocalisten und allem drum und dran. Daher war das eine aufwendige, auch technisch aufwendige Sache. Aber alles ist gut gegangen.
So haben wir dann Mittwoch, Donnerstag und Freitagunser neues Battlemania Programm vor ausverkauftem Haus in der Aula der Pädagogischen Hochschule gut bewältigt. Grundsätzlich spiel ich da Baritonsax hatte aber einen lustigen Auftritt mit Gesang und Altsax zum Rocky Horror Song Hot Patootie. Extra mit ausgeborgter Lederjacke :)

[img:600x400]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/psf10.jpg[/img]

Macht schon Spass so richtig in einem grossen Orchester musizieren zu können mit echt guten Musikern.

Samstags war dann wieder der Kommerz am Wort und ich hab mit Pop7 ein Zeltfest bestritten. War diesmal recht lustig und die Leute recht feierlaunig.

[img:500x751]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/gd13.jpg[/img]

Mittwochs drauf war eine Hochzeit mit der örtlichen Band am Plan. Das ist die weiter oben erwähnte Band mit der es schwierig zu arbeiten ist, weswegen ich meinen Ausstieg nun auch verkündet hab. Sehr sehr nettes Ambiente. Allerdings leider auch ein wenig ungeschickt weil die Band in einem abgeschlossenen Raum spielt der durch schönes Wetter und der Abgeschiedenheit wenig besucht wurde. So kams zu einer Nettospieldauer von vielleicht 1,5h was bei gutem Essen und Trinken durchaus auszuhalten ist.

[img:600x450]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/austromix08.jpg[/img]

Am Donnerstag Vormittag war Birkenrally mit der Blasmusik (Fronleichnamsprozession) wo ich mangels Musikern an der grossen Trommel eingesprungen bin. Im Anschluss daran ist dann Frühschoppen bei dem ich zu den Siegern (im lange Sitzenbleiben) zählen durfte und ich möchte euch auch von diesem Ereignis einen Eindruck vermitteln :)

[img:500x669]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/mvo06.jpg[/img]

Dann war Generalprobe mit einem Gospelchor bei dem ich am Freitag bei einem Fussgängerzonenopenair mitwirken durfte. Das war eine tolle Sache mit vielen Zuhörern und auch wieder der Möglichkeit viel zu musizieren da vor allem Improvisation gefragt war um zwischen dem Songs Instrumentalteile für Modeschauen darbieten zu können.

[img:239x320]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/bdg01.jpg[/img]

[img:500x332]http://web287.server-drome.info/guitarworld/img/bdg02.jpg[/img]

Das waren also wieder ein paar Auftritte.
In der Zwischenzeit hatte ich einen professionellen Fototermin da ich festgestellt habe, dass die Selbstpräsentation ein wichtiger Faktor am Weg zu Gigs und interessanten Gschäftln ist.
Diese Woche hatte ich einen Termin mit einem DJ um zu verifizieren ob es Möglichkeiten einer Zusammenarbeit gäbe. Sax + DJ, Gitarre + DJ usw...aber da sind wir erst am checken wie das aussehen könnte.

Diese Saison ist für mich definitiv eine Testsaison ob ich das Kommerzgeschäft eine Weile aushalte und auch ob die anderen Faktoren, vor allem das Menschliche und das Musikalische passt. Es gibt ein paar Dinge die mich stören und das muss ich sehen ob sich eine Basis finden lässt das zu erarbeiten. Was ich sicher brauche ist ein verrücktes musikalisches Projekt in dem ich mich austoben kann. All das werde ich nach dem Sommer angehen und Entscheidungen treffen. An Ideen mangelt es nicht!

So long. Hoffe wieder es macht euch Spass hier zu lesen und freue mich über eure Kommentare.

Lg
Auge
 
A
Anonymous
Guest
auge schrieb:
. Nun denn eine Weile mach ich hier noch weiter dann kann ich das beschliessen.


Lg
Auge

Na, dann beschliess mal,.... ist ja sehr interessant :)
Hätte ja gerne mal gehört, was ihr da eigentlich macht, die Bilder allein sagen ja nicht so viel aus.
Gruss Horst
 
A
Anonymous
Guest
Nicht aufhören! Ich les das gern. Immer wieder beeindruckend, wie du das alles unter einen Hut bekommst. Gefällt mir!
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.252
Lösungen
2
Hallo auge,

wie viele andere hier lese ich das auch gerne. Warte mal ein, zwei Jahre ab, dann freust du dich, wenn du deinen eigenen Blog liest und schwelgst in Erinnerungen.

Liebe Grüße

erniecaster
 
A
Anonymous
Guest
Moin - klasse wie du das alles beschreibst!
Freue mich immer wieder Deine Beiträge zu lessen!
 
A
Anonymous
Guest
...bin auch stark für's Weiterschreiben!

Lese gerne über Sachen, die ich auch selbst gerne machen würde aber die für mich nicht möglich sind...

LG Hannes
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten