Du weißt, dass du alt bist, wenn........

A

Anonymous

Guest
hallo zusammen.

gestern, vor dem aufbau, sitzt vor dem lokal ein alter herr und spricht mich an:
"ja, franz, grĂŒĂŸ dich, bist auch wieder einmal da, tust noch immer fest musi- spielen? bei der hochzeit meiner tochter hast du ja auch gespielt......"

ich: "ja, grĂŒĂŸ dich, kann gut sein.....Ă€hm......."

er: "ja weißt du denn das nicht mehr......."

ich: "naja, kannst dir denken, wir haben schon einige hochzeiten gespielt, und es wird schon ein weilchen her sein......."

er: "ja, ein paar jahre schon. heute auf den tag haben sie........SILBERHOCHZEIT!!!!!!!!!!!!!!"

liebe gemeinde.....das gab mir schwerst zu denken.....gestern die zweite hochzeit von kindern, deren eltern wir schon verheiratet haben, die mittlerweile 25 jahre und mehr verheiratet sind....30 jahre auf der bĂŒhne.....wann ist es zeit, aufzuhören?????

ergrauter gausö.........franz, tk second spring
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: franz
hallo zusammen.

gestern, vor dem aufbau, sitzt vor dem lokal ein alter herr und spricht mich an:
"ja, franz, grĂŒĂŸ dich, bist auch wieder einmal da, tust noch immer fest musi- spielen? bei der hochzeit meiner tochter hast du ja auch gespielt......"

ich: "ja, grĂŒĂŸ dich, kann gut sein.....Ă€hm......."

er: "ja weißt du denn das nicht mehr......."

ich: "naja, kannst dir denken, wir haben schon einige hochzeiten gespielt, und es wird schon ein weilchen her sein......."

er: "ja, ein paar jahre schon. heute auf den tag haben sie........SILBERHOCHZEIT!!!!!!!!!!!!!!"

liebe gemeinde.....das gab mir schwerst zu denken.....gestern die zweite hochzeit von kindern, deren eltern wir schon verheiratet haben, die mittlerweile 25 jahre und mehr verheiratet sind....30 jahre auf der bĂŒhne.....wann ist es zeit, aufzuhören?????

ergrauter gausö.........franz, tk second spring
</td></tr></table>

gute frage aber ich wĂŒrde mal sagen wenn man zwei Frauen von der Caritas braucht um auf die BĂŒhne zu kommen:D dann sollte man langsam ans aufhören denken.

grĂŒĂŸe von der Westgrenze

Pleceater
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:

....wenn man zwei Frauen von der Caritas braucht um auf die BĂŒhne zu kommen....

grĂŒĂŸe von der Westgrenze

Pleceater
</td></tr></table>

Ich habe vor vielen Jahren John Entwistle wĂ€hrend einer Session auf der Frankfurter Musikmesse gesehen. Er hatte es sich bereits seit Mittags am Warwick Stand mit dem Chef mĂ€chtig gegeben und wurde von zwei Stagehands auf die BĂŒhne gezogen. Dort stand er etwa 3 Minuten, ganz darauf konzentriert, nicht in die Monitore zu kippen. Nach dieser Zeit des tonlosen Schwankens tauchten die beiden Helfer wieder auf und zogen den Star zurĂŒck ins Dunkel. Das war bitter.

Ich wĂŒrde meinen; So lange Du dem Vortrag noch aktiv folgen kannst, ist alles im grĂŒnen Bereich.[^]

GrĂŒĂŸe aus dem milden Westen.

Walter
 
Hallo Franz

Ich denke, wenn Du es wie John Lee Hooker hĂ€lst, dann kannst Du locker nochmal so viele Jahrzehnte ranhĂ€ngen[;)]. Btw, gab es eigentlich grosse Musiker, die auf der BĂŒhne gestorben sind?

Gruss
Django
 
joa ein gitarrist von Birth Control ist meines wissens an einem Stromschlag auf der BĂŒhne gestorben

Canned Heat 4ever
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Django
Hallo Franz

Ich denke, wenn Du es wie John Lee Hooker hĂ€lst, dann kannst Du locker nochmal so viele Jahrzehnte ranhĂ€ngen[;)]. Btw, gab es eigentlich grosse Musiker, die auf der BĂŒhne gestorben sind?

Gruss
Django

</td></tr></table>
Ich glaube Uli von den Lords. Der ist auf der BĂŒhne - oder hinter - umgekippt...

Wolfgang
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: vestine
joa ein gitarrist von Birth Control ist meines wissens an einem Stromschlag auf der BĂŒhne gestorben

Canned Heat 4ever
</td></tr></table>

Es kann ja denn kaum der gewessen sein, der mit meinem Drummer vor kurzem noch gespielt hat ;-)

Stratige GrĂŒsse,

Doc

(der immer noch sehr gerne Blues hört)
 
wenn die Girls keine Teddies und Slips mehr, sondern Gebisse und Inkontinenzhöschen auf die BĂŒhne werfen, wĂŒrde ich ans Aufhören denken.

Ein besinnlich gewordener Wilco
 
ein gitarrist von Birth Control ist meines wissens an einem Stromschlag auf der BĂŒhne gestorben

Wahrscheinlich ist der Ur-Gitarrist Bruno Frenzel gemeint.

Es kann ja denn kaum der gewessen sein, der mit meinem Drummer vor kurzem noch gespielt hat ;-)

Ganz sicher nicht. Die derzeitiger Besetzung hat mit der ursprĂŒnglichen nur wenig zu tun, denke ich (s.o.)
 

Beliebte Themen

ZurĂŒck
Oben Unten