Engl Amps/Combos

A
Anonymous
Guest
Servus Jungs!!

Ich bin im Moment gerade auf der Suche nach nem Amp und bin desöfdteren auf die Engl Amps bzw. Combos gestoßen und habe bis jetzt nur gutes von den Teilen gehört. Sie sollen also nen mächtigen Punch im verzerrten Kanal haben, aber weiß jemand, wie’s um den Clean Sound der "Engel" steht und könnt ihr mir mal eure Einschätzungen über die Amps abgeben und mir evtl. den einen oder den anderen empfeheln, da es bei mir mit Testen schlecht ist. Der Musikladen meines Vertrauens hat leider "nur" ein paar 7ender, Marshall, Vox und H&K zur Auswahl.
Und noch was: was haltet ihr von den Engl Boxen (die "Billigen", die es für ca. 500-600€ seit neuestem bei Thomann gibt). Besteht die Möglichkeit, an einen 1x12"er Combo noch nen Halfstack ranzuhängen oder bekommt die Boxx dann zu wenig Saft/der Speaker des Combo zu viel[?][?][?]

Thx4replies

greez

Michael
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

ich spiele einen Engl Savage 120 und bin mit allen Sounds sehr zufrieden. Clean, Crunch, alles dazwischen, vor allem aber das Rock-Brett und die Heavy-Sahne-Zerre.

Gruß
burke
 
A
Anonymous
Guest
Hallo guitar misi.

Ich spiele einen Engl Ritchie Blackmore 100 mit der "billigen" Box. Hab auch sehr lange gesucht, bevor ich mich für diesen Amp entschied. Ausschlaggebend war am Ende der (nach meinem Empfinden) wirklich gute Cleankanal (Besonders bei den anderen Engl-amps fand ich diesen nicht besonders, bzw nicht so gut wie den des R.B.). Ansonsten kann man nur sagen, das er wirklich über verdammt viel power verfügt. Vielleicht kein Metal-Amp, aber für ordentlichen Rock fantastisch.
Wenn du die Möglichkeit hast solltest du diesen Amp wirklich mal antesten! Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

mfg foxifoxi
 
 

Oben Unten