Gebrauchte Gitarren kaufen

DerOnkel
DerOnkel
Well-known member
Beiträge
294
Ort
Ellerau
erniecaster":16iinu5y schrieb:
Deine Beiträge sind immer wieder lesenswert, ... Finde ich gut.
Danke!

erniecaster":16iinu5y schrieb:
Bei ebay ist das meiner Meinung nach aber gar nicht nötig, weil...
Das hatte ich auch gedacht, aber wenn ich mir die Visits auf dieses Thema in den insgesamt drei Boards (1917 mit Stand von jetzt) und den Reaktionen darauf ansehe... Allein im MB ist mein "Karma" durch den ersten Beitrag um glatte 1000 Punkte nach oben geklettert!

Diese einfachen Beiträge zählen damit zu meinen erfolgreichsten. Ganz offensichtlich scheint da doch ein gewisser Aufklärungsbedarf zu sein, auch wenn mich das insgeheim sehr erschreckt, denn allein der gesunde Menschenverstand sollte die meisten Reinfälle im Vorwege unmöglich machen. Die Praxis indes...

Ulf
 
E
erniecaster
Well-known member
Beiträge
4.245
Lösungen
2
Hallo Ulf,

DerOnkel":edmvivtw schrieb:
... auch wenn mich das insgeheim sehr erschreckt, denn allein der gesunde Menschenverstand sollte ...

Die Praxis indes...

Jetzt musste ich sehr laut lachen und wurde dann schnell traurig.

Ja, der gesunde Menschenverstand...

Mit langsamem Kopfnicken grüßt

erniecaster
 
DerOnkel
DerOnkel
Well-known member
Beiträge
294
Ort
Ellerau
erniecaster":3gyhrvlp schrieb:
Ja, der gesunde Menschenverstand...

cry.gif
oder besser
ohmann.gif
 
A
Anonymous
Guest
Da hab ich auch ein Beispiel

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320327147673&ssPageName=ADME:X:RTQ:DE:1123

Ich hatte den Verkäufer auch deutlich gesagt das er GARANTEIRT eine Kopie verkauft! Hat Ihn nicht interessiert, ich war kurz davor es eBay zu melden und habe mich dann noch mehr aufgeregt, das Idioten so viel Geld für eine Kopie zahlen und dann noch für so eine schlechte! Ich denke die meisten der Bieter hatten wohl einfach keine Ahnung - Weil von weiten kam se ja ans original ran. Ich finde es traurig - Les Paul Kopie - Okay - Aber dann nicht mit gefälschten Gibson Schriftzug - Wegen solchen Leuten muss man immer erst sieben mal hinschauen und vergleichen (so wie es auch Ulf genannt hat) ob es sich auch wirklich exakt um die Gitarre handelt bzw den Typ, der der Verkäufer auch beschreibt bzw verkauft.

Bisher hatte ich mit "Blindkäufen" ohne antesten Glück. Aber ich habe mir im vorneraus auch immer erst die richtigen Bilder schicken lassen. Gerade so wie Ulf es aufgelistet hat. Mit diesen Bildern hat man schon eine kleine Gutstimmung mit seinem gewissen - Aber am besten ist dennoch einen Termin mit dem Anbieter auszumachen und dann die Gitarre dort anzuspielen! Evtl kann man mit dem Verkäufer auch dann vor Ort preislich einig werden.
 
DerOnkel
DerOnkel
Well-known member
Beiträge
294
Ort
Ellerau
Das geht doch ganz einfach! Gehst Du zu Gibson und sagst:

Dear all!

I've got a question and I hope, that Gibson is able to clarify it:

A few days ago an ebay auction has been ended in which a "Gibson Les Paul Custom" was sold for 745 Euros. Here the link:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... TQ:DE:1123

If I look at the headstock, it seems to me as if the trussrod cover and the Name "Gibson" is not leading to an original Gibson Les Paul!

Here my question:

Can you confirm, that the offered Guitar with the mentioned serial number 01433746 is an original Gibson guitar?

Kind regards
Schau'n wir mal...

Ulf
 
B
Banger
Guest
DerOnkel":10ymutcu schrieb:
Da sieht man mal wieder, daß der IE das Maß der Dinge ist... ;-)
HTML im eBay-Artikel: Kaputt, falsches Tagnesting etc.
IE: Totale Grütze, was die korrekte Interpretation gemäß den Standards angeht.

-1 x -1 = 1

So einfach ist das. ;-)
 
A
Anonymous
Guest
DerOnkel":maccdsu1 schrieb:
frankpaush":maccdsu1 schrieb:
...nein, in Safari besteht es auch.
Da sieht man mal wieder, daß der IE das Maß der Dinge ist... ;-)

..ja, was Fehlertoleranz angeht, ist IE manchmal erstaunlich gnädig, aber wen wundert's, die meisten Fehler tragen ja eh eine Microsoft-Unterschrift :roll:
wenn seine Geschäft so aussehen wie sein Quelltext, na dann viel Vergnügen ...

outlet-quelle.png
 
B
Banger
Guest
little-feat":1m9hrx1e schrieb:
Die merkwürdigen Methoden dieses Anbieters waren hier schon einmal Thema. Aber dann hat der Mann einmal kurz geknurrt, und die Leitung dieses Forums hat aus Angst, er könnte beißen, klammheimlich alles gelöscht.

Lieber Tom,
Du weißt, ich schätze Deinen bissigen Stil sehr, aber das hier geht ein paar Meter zu weit.
Der Herr hat konkret mit einer Unterlassungsklage gedroht, und da keiner aus der "Forenleitung" - Dich zu der Zeit eingeschlossen - mit Sicherheit sagen konnte, dass die Sache auch vor Gericht mit einem u.U. nicht fachkundigen Richter zu unseren Gunsten ausgeht, haben wir notgedrungen, wenn auch nicht gerade glücklich, den Schwanz eingezogen.
Wärest Du bereit, das finanzielle Risiko zu tragen, das ein Gerichtsverfahren unter Umständen mit sich bringt? Ja? Prima, let's go! Nein? Dann bezichtige bitte nicht andere implizit der Feigheit.

An alle
Der Inhaber besagter Verkaufseinrichtung droht mit gerichtlichen Schritten, sobald in GW negatives über ihn geschrieben wird. Das ist bar jeglicher Vernunft und untergräbt auch das Recht auf freie Meinungsäußerung, so lange aber die Gefahr besteht, dass wir vor Gericht den kürzeren ziehen, müssen wir dem nachgeben, auch wenn's derbe im Arsch brennt.
Habt bitte Verständnis dafür, dass wir es uns vorerst vorbehalten, den Namen zensieren.
 
DerOnkel
DerOnkel
Well-known member
Beiträge
294
Ort
Ellerau
Banger":1bztv72b schrieb:
An alle
Der Inhaber besagter Verkaufseinrichtung droht mit gerichtlichen Schritten, sobald in GW negatives über ihn geschrieben wird. Das ist bar jeglicher Vernunft und untergräbt auch das Recht auf freie Meinungsäußerung, so lange aber die Gefahr besteht, dass wir vor Gericht den kürzeren ziehen, müssen wir dem nachgeben, auch wenn's derbe im Arsch brennt.
Habt bitte Verständnis dafür, dass wir es uns vorerst vorbehalten, den Namen zensieren.
Warum tun wir dann nicht das:

DerOnkel":1bztv72b schrieb:
Und damit sollten wir dieses "schlechte" Beispiel ad Acta legen, ...
Ich habe vollstes Verständnis dafür, daß man sich nicht ohne Not in eine rechtliche Auseinandersetzung mit ungewissem Ausgang begibt!

Die Diskussion des schmutzigen HTML-Codes ist zwar auch ganz nett, zeigt sie doch deutlich die Unfähigkeit des Programmierers und das Motto "Quick and Dirty" seitens des Anbieters, aber sie bringt uns hier auch nicht wirklich weiter, oder? In so fern

DerOnkel":1bztv72b schrieb:
sollten wir dieses "schlechte" Beispiel ad Acta legen, ...

Ulf
 
DerOnkel
DerOnkel
Well-known member
Beiträge
294
Ort
Ellerau
Heute Morgen sagte der Onkel:

Das geht doch ganz einfach! Gehst Du zu Gibson und sagst:

Dear all!

I've got a question and I hope, that Gibson is able to clarify it:

A few days ago an ebay auction has been ended in which a "Gibson Les Paul Custom" was sold for 745 Euros. Here the link:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... TQ:DE:1123

If I look at the headstock, it seems to me as if the trussrod cover and the Name "Gibson" is not leading to an original Gibson Les Paul!

Here my question:

Can you confirm, that the offered Guitar with the mentioned serial number 01433746 is an original Gibson guitar?

Kind regards

Und schwups, ist die Antwort da:

Thank you for your interest in Gibson guitars.

The guitar doesn’t look a Gibson Les Paul Custom at all.

Truss rod cover with 3 screws, no Gibson

Serial number with written MADE IN USA, no for a Custom Shop guitar.

Zakk Wylde logo on back of headstock, no for a Gibson guitar.

Gibson USA case, no for a LP Custom.

If you have any further queries, please do not hesitate to contact us again or refer to our webpage at www.gibsoneurope.com

Kind regards,

Marcelo Pineda

Customer Service

Gibson Europe

Jetzt nehmen wir den "armen" Verkäufer via Ebay auf's Korn... :evil:

Ulf
 
A
Anonymous
Guest
Cool - An welche eMail Adresse hast Du genau geschrieben? Würde da auch gerne was checken lassen von denen - Hätte da auch ein paar Fragen wegen meiner LP Custom
 
DerOnkel
DerOnkel
Well-known member
Beiträge
294
Ort
Ellerau
DerOnkel":1u07upc6 schrieb:
Oops! "Dieses Angebot (320327147673) wurde entfernt oder ist nicht mehr verfügbar."

Das ging aber schnell! Allerdings hat der Onkel die Daten gesichert. Hülft also alles nichts. Wenn der Bengel sich nicht meldet...

behead.gif


focus":1u07upc6 schrieb:
Cool - An welche eMail Adresse hast Du genau geschrieben? Würde da auch gerne was checken lassen von denen - Hätte da auch ein paar Fragen wegen meiner LP Custom
Talk 2 Us und dann Customer Service Europe.

Ulf
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Beiträge
5.457
Lösungen
1
Ort
Hamburg
Banger":3ilq1aj4 schrieb:
Du weißt, ich schätze Deinen bissigen Stil sehr

Lieber Andreas,

ich glaube kaum, dass ich bissig bin. Ich verfolge eine weitgehend kompromisslos klare gerade Linie und bemühe mich um Berechenbarkeit, nicht mehr und nicht weniger.

Banger":3ilq1aj4 schrieb:
aber das hier geht ein paar Meter zu weit.

Wohl kaum.

Von einem Forenbetreiber darf (muss) erwartet werden, dass er zumindest in den Grundzügen des Forenrechts bewandert ist. Grundsatzurteile zum Thema Meinungsfreiheit in Internet-Foren gibt es zur Genüge – als kleine Nachhilfe:

Haftung von Internetforenbetreibern für fremde Äußerungen
Urteil vom LG Hamburg
• Aktenzeichen: 324 O 600/06
• Entscheidungsdatum: 27. April 2007


In der Sinnlos-Ecke wird der unglaublichste Mist aus dem Netz gefischt und präsentiert. Nur zu einer Recherche zu diesem Thema reicht es offensichtlich nicht, obwohl dies letzte rechtliche Unsicherheiten problemlos aus der Welt schaffen würde, die Urteile sind eindeutig.

Vor diesem rechtlichen Hintergrund setzt zumindest mein Verständnis dafür aus, wie sich erwachsene Männer durch die Drohungen eines durchgeknallten Cholerikers derart willenlos in die totale Hirnfinsternis treiben lassen.

Das Netz platzt vor Foren, in denen alles und jeder bewertet und nicht selten niedergemacht wird, vom Anbieter von Fernkursen bis zu Otto, Amazon, Rossmann oder Aldi. Kleines Beispiel?

http://www.dooyoo.de/online-shops/amazo ... tberichte/

Banger":3ilq1aj4 schrieb:
Wärest Du bereit, das finanzielle Risiko zu tragen, das ein Gerichtsverfahren unter Umständen mit sich bringt?

Es wäre mir ein innerer Reichsparteitag.....allerdings wäre ich als Betreiber nicht so unglaublich blauäugig und juristisch unbedarft, dass ich überhaupt befürchten müßte, ein Risiko einzugehen. Die Rechtslage ist ja schließlich eindeutig.

Finanzielles Risiko? Wohl kaum größer als das Risiko, daß ich beim Blindkauf einer PRS aus den Kleinanzeigen eingehen würde.....nicht wahr?

Aber was soll´s.........vor einem 3/4 Jahr wäre ich noch engagiert genug gewesen, mich aufzuregen - inzwischen teile ich mir in der Gesellschaft einger anderer "Altmitglieder" die gemeinsame Welle zunehmender Gleichgültigkeit.

Tom
 
DerOnkel
DerOnkel
Well-known member
Beiträge
294
Ort
Ellerau
Männer! Das gehört jetzt glaube ich wirklich nicht hierher, oder?

Ulf
 
yahp
yahp
Well-known member
Beiträge
571
Ort
Darmstadt
DerOnkel":xgsa4hdj schrieb:
Es soll auch schon Leute gegeben haben, die 50 Euro oder gar mehr für eine Verpackung bezahlt haben!

Letzte Woche war ich selbst fast Opfer geworden. Ich suchte ein Balance Board für die Wii. Angeboten wurde "OVP für Balance Board und Wii Fit"

Ersteigert wurde das Ganze für € 91,91...........
 
A
Anonymous
Guest
DerOnkel":l1w6hoci schrieb:
DerOnkel":l1w6hoci schrieb:
Oops! "Dieses Angebot (320327147673) wurde entfernt oder ist nicht mehr verfügbar."

Ich wars und habe etwas "gerührt"... Den Rest muss uns jetzt nicht mehr intressieren.

Tom und Andreas: Und jetzt darüber noch "fachsimpeln"? Ich gehöre ja selbst zu den Leuten, die manchmal (ob der Tatsache, das es nichts ändert) besser den Mund hielten. Gerade deshalb: Lasst uns Tatsachenentscheidungen zumindest öffentlich diskussionsmäßig nicht weiterführen (ja, auch ich werde mich daran halten).
 
Keef
Keef
Well-known member
Beiträge
389
Ort
Rhoihesse
Banger":537ws9dq schrieb:
An alle
Der Inhaber besagter Verkaufseinrichtung droht mit gerichtlichen Schritten, sobald in GW negatives über ihn geschrieben wird. Das ist bar jeglicher Vernunft und untergräbt auch das Recht auf freie Meinungsäußerung, so lange aber die Gefahr besteht, dass wir vor Gericht den kürzeren ziehen, müssen wir dem nachgeben, auch wenn's derbe im Arsch brennt.
Habt bitte Verständnis dafür, dass wir es uns vorerst vorbehalten, den Namen zensieren.

Ist schon heftig was sich manche trotz verlorener Gerichtsstreitigkeiten rausnehmen... :barf2:
Im grünen (G&B) passiert's fast täglich dass er mit seinen Auktionen auffällt und benannt wird... :roll:

Gruss
Keef
 
 

Oben Unten