Kennt jemand diesen Fender-Koffer?


A
Anonymous
Guest
Hi Leute!

Ich hätte mal ne Frage: vor ca. zwanzig Jahren habe ich mir diesen, auf den Fotos abgebildeten, Koffer mit dem Fender Logo gekauft - in einem großen, seriösen Musikgeschäft.

Obwohl ich seit damals ziemlich viel herumgekommen bin und so manchen Musikerkollegen getroffen habe, habe ich nie wieder einen gleichen gesehen. Ich werde sehr oft gefragt, was das für ein interessantes Case ist. Fazit: nicht nur ich, sondern keiner weiß was darüber.

Hat den Fender hergestellt, oder ist das von irgendnem Case-Macher gefertigt worden?

Vielleicht kennt ja jemand von euch das Teil?

Auf jeden Fall ist er seeehr stabil und toll gebaut :-D

LG
Oli

img2376be9.jpg


img2379dl2.jpg


img2380yb5.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Hi Oli,

dieses Case kenne ich auch nicht, sorry. Was ich Dir aber sagen kann ist, dass Fender selbst nie Cases hergestellt hat. Zulieferer sind z.B. SKB für die molded Cases und G&G für die Tweed/Tolex Cases.

Gruß, Martin
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Martin,

das ist schon mal echt interessant für mich. Ich dachte immer Fender stellt die Cases selber her.
Danke für die Info!

LG
Oli
 
pit_s_xroad
pit_s_xroad
Well-known member
Registriert
1 März 2005
Beiträge
750
Ort
Woog-City Uptown South
Today, 09:32 PM #5
WireNWood
Moderator


Join Date: Dec 2004
Location: Rancho Funkamongus
Posts: 5,895 Re: strange case for a Stratocaster...

--------------------------------------------------------------------------------

I HAVE seen cases like that, but never with the Fender logo. They've always been plain, and with some pawnshop special guitar.

I'm not trying to discredit this case solely on the logo. It is entriely possible that this case was OE in some non-US markets, I dunno.

The ones I've seen were kinda cheap for a hardshell case, with wooden hoops and masonite top & bottom. They provided decent carry protection when new.

The problem was longevity. Hinges and latches were short-lived. Note that there are only two latches, so loss of one latch is a serious problem. Mostly, the masonite sheets were poorly attached to the edges. Once the top (or bottom) began to come loose it would flop like the soles of a poor man's shoe in cartoons.

They only used VERY sparse staples or finishing nails to hold the sheets in place during assembly, then counted on the tolex and glue to provide the real structural strength. Any nick in the tolex right on the corner was an opening for decay to begin.

They're OK if used gently, but they won't last for a kid or a working player. Be careful of nicks in the tolex right on the corners, and NEVER overstuff the case with books-n-stuff.
__________________



Tonight I mustn't think of her. Music, Maestro, please.

Hallo,
hier ein Zitat einer Antwort aus dem Fenderpick Forum... Ich hab Deine Frage da mal gepostet...
Gruss
PIT...
 
A
Anonymous
Guest
Nun schreibt Oli ja, er hätte den Koffer bei einem seriösen, großen Musikalienhändler (in Österreich) gekauft....

Oli, schreib dem Gerhard (info@tao-gitarrenlaedele.at) mal ein mail und frag' ihn. Gerhard ist seit vielen Jahren Fender Vertragshändler und ein Kenner der Szene. Bestell ihm liebe Grüsse von mir ;-) .
 
pit_s_xroad
pit_s_xroad
Well-known member
Registriert
1 März 2005
Beiträge
750
Ort
Woog-City Uptown South
answers I have got on The Fender Forum...

"No idea. The size of the stencil seems to indicate that it was a case provided by one of Fender's international distributors rather than a forgery. A lot of work to fake."

"Thats real have seen them before"


es scheint also ein original Fender Koffer zu sein, eventuell für den Ouside-US-Markt gemacht...

Guude Morsche
PIT... :)
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Pit und Martin!

Danke für eure Mühe!! Jetzt weiß ich doch ein wenig mehr über mein "treues" Köfferchen :)

Ich freue mich echt, dass das Case echt zu sein scheint und werde es weiter in Ehren halten.

LG
Oli
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
oliver 8":2rztg76o schrieb:
Ich freue mich echt, dass das Case echt zu sein scheint und werde es weiter in Ehren halten.
Wäre unecht bei dem Koffer so schlimm? Er hat doch Style und ist Dir schon lange treu - was soll's also.

greetz
univalve
 
pit_s_xroad
pit_s_xroad
Well-known member
Registriert
1 März 2005
Beiträge
750
Ort
Woog-City Uptown South
oliver 8":1dvfeieo schrieb:
Hallo Pit und Martin!

Danke für eure Mühe!! Jetzt weiß ich doch ein wenig mehr über mein "treues" Köfferchen :)

Ich freue mich echt, dass das Case echt zu sein scheint und werde es weiter in Ehren halten.

LG
Oli

Gern geschehen... keine Ursache...
hab isch auch wieder was gelernt... :-D
Greets
PIT...
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

so einen Koffer hab ich auch. Griff, Verschluß...
Bei meinem steht aber nicht Fender drauf. Und drinn ist ne ES175.
Über die Herkunft des Koffers kann ich nichts sagen,
weil ich die Gitarre gebraucht gekauft hab und die war in dem Koffer.
 
 

Oben Unten