Passende Überschrift hier einsetzen... Vanilla Ninja

Mike

Power-User
21 Jan 2002
1.169
1
1
MG
Hallo Leutz,

vielleicht hat's ja jemand gestern auf Sat 1 gesehen.
Da wurde ein Konzert von Vanilla Ninja gesendet.

Der ein oder andere Musik-TV-Zuschauer wird die Gruppe kennen.
4 junge MĂ€dels aus Estland mit nem Tier(natĂŒrlich kein Bandmitglied) am Schlagzeug.
Die Musik ist schon ziemlich eingÀngig und dabei sehr gitarrenlastig.
Die -ĂŒberwiegend weibliche- Zielgruppe bewegt sich so zwischen 12 und 17, nehme ich mal an.
Nach ihren ersten beiden Videos gehen die bei mir als Yamaha-Werbetruppe durch; jedes Instrument wurde von denen gestellt.

So ein Konzert habe ich echt noch nie gesehen.
In den seltensten FĂ€llen wird bei soner Musik ja Live gespielt, weil die ja fast nur bei The Dome oder der Bravo Super Show und Konsorten spielen.
Sat 1 hat gestern also das erste "richtige" Konzert der Band ĂŒbertragen.
Die MÀdels sind alle so um die 18 bis 20 und können ihre "eigenen" Songs nicht wirklich auf ihren Instrumenten umsetzen.
Bei nem richtigen Konzert zum Halbplayback zu singen ist auch nix.
Was haben die also gemacht?!?
In der ersten Reihe standen die 4 MĂ€dels(Keys, 2 Git, Bass) mit einem Warp 7 und einem Marshall Halfstack(latĂŒrnich beide ohne Strom).
Dahinter auf nem Podest, das gegen Ende des Konzerts auf ca. 6 Meter hochgefahren wurde, das Schlagzeug.
Rechts und links davon auf ner zweiten, schlecht ausgeleuchteten Ebene standen dann noch 2 Keyboarder und 2 Gitarristen mit eingeschalteten Amps.

Jetzt könnt Ihr mal raten, wo die Musik herkam. :roll:

Hab' ich so noch nicht gesehen. :shock:
Die Band, die so tut, als wenn sie spielt, und direkt dahinter die Musiker, die dann die Show spielen.

Wirklich strange war auch der Schlagzeuger.
So nach der HĂ€lfte der Show hat der ein Drumsolo vom Stapel gelassen...mein lieber Scholli.
Zuerst noch mit Sticks, dann hat er mit den HĂ€nden und dem Kopf weitergespielt. :shock:

Wer sich mein Geschreibe bis hierhin tapfer durchgelesen hat, kann auch mal kurz hier vorbeischauen und sich die die Seite der Band ansehen.
Besonders nett sind ja die Steckbriefe der MĂ€dels, wollte schon immer mal wissen, mit welchen Handys die telefonieren und was die gerne essen. :roll:


_________
 
Ja, sowas kann ich auch nicht verstehen. Ich war aber auch von Anfang an der Meinung, dass die gar nicht richtig spielen können. Ich frage mich immer wieder wie solche Bands das schaffen.
 
Orther":2km4verl schrieb:
Ich frage mich immer wieder wie solche Bands das schaffen.

Die "Band" ist ja schliesslich nur dafĂŒr zustĂ€ndig, Arsch und Gesicht zu prĂ€sentieren - und natĂŒrlich die Nokia-Kollektion *g*

Um das "musikalische" kĂŒmmert sich ein Trumm von Produzenten und Studiomusikern. Gottseidank versehen die Labels derartige Produkte mit einen Kopierschutz, so dass eine noch grössere Verbreitung unterbunden wird :-D
 
Mike":1kmpwvik schrieb:
Hallo Leutz,

vielleicht hat's ja jemand gestern auf Sat 1 gesehen.
Da wurde ein Konzert von Vanilla Ninja gesendet.

Der ein oder andere Musik-TV-Zuschauer wird die Gruppe kennen.
4 junge MĂ€dels aus Estland mit nem Tier(natĂŒrlich kein Bandmitglied) am Schlagzeug.
Die Musik ist schon ziemlich eingÀngig und dabei sehr gitarrenlastig.
Die -ĂŒberwiegend weibliche- Zielgruppe bewegt sich so zwischen 12 und 17, nehme ich mal an.
Nach ihren ersten beiden Videos gehen die bei mir als Yamaha-Werbetruppe durch; jedes Instrument wurde von denen gestellt.

So ein Konzert habe ich echt noch nie gesehen.
In den seltensten FĂ€llen wird bei soner Musik ja Live gespielt, weil die ja fast nur bei The Dome oder der Bravo Super Show und Konsorten spielen.
Sat 1 hat gestern also das erste "richtige" Konzert der Band ĂŒbertragen.
Die MÀdels sind alle so um die 18 bis 20 und können ihre "eigenen" Songs nicht wirklich auf ihren Instrumenten umsetzen.
Bei nem richtigen Konzert zum Halbplayback zu singen ist auch nix.
Was haben die also gemacht?!?
In der ersten Reihe standen die 4 MĂ€dels(Keys, 2 Git, Bass) mit einem Warp 7 und einem Marshall Halfstack(latĂŒrnich beide ohne Strom).
Dahinter auf nem Podest, das gegen Ende des Konzerts auf ca. 6 Meter hochgefahren wurde, das Schlagzeug.
Rechts und links davon auf ner zweiten, schlecht ausgeleuchteten Ebene standen dann noch 2 Keyboarder und 2 Gitarristen mit eingeschalteten Amps.

Jetzt könnt Ihr mal raten, wo die Musik herkam. :roll:

Hab' ich so noch nicht gesehen. :shock:
Die Band, die so tut, als wenn sie spielt, und direkt dahinter die Musiker, die dann die Show spielen.

Wirklich strange war auch der Schlagzeuger.
So nach der HĂ€lfte der Show hat der ein Drumsolo vom Stapel gelassen...mein lieber Scholli.
Zuerst noch mit Sticks, dann hat er mit den HĂ€nden und dem Kopf weitergespielt. :shock:

Wer sich mein Geschreibe bis hierhin tapfer durchgelesen hat, kann auch mal kurz hier vorbeischauen und sich die die Seite der Band ansehen.
Besonders nett sind ja die Steckbriefe der MĂ€dels, wollte schon immer mal wissen, mit welchen Handys die telefonieren und was die gerne essen. :roll:


_________

Hi Mike

Hab das gestern Abend auch gesehen, war aber zu besoffen um die von Dir genannten Details zu erkennen. Auf jeden Fall hab ich mir die Frage gestellt, ob denn so viele Gitarren und Keyboards nicht völliger Blödsinn sind. Jetzt wo Du es sagst ist mir die Sache klar. Naja, die MÀdels waren, anscheinend aus der Retorte stammend, nett anzusehen. An die Stimmen kann ich mich heute schon nicht mehr erinneren.

WĂŒrde mich mal interessieren, wer denen den Arsch hinterher trĂ€gt und die Songs schreibt :lol: .

LG
Arvid
 
Banger":1se1k2u1 schrieb:
Um das "musikalische" kĂŒmmert sich ein Trumm von Produzenten und Studiomusikern. Gottseidank versehen die Labels derartige Produkte mit einen Kopierschutz, so dass eine noch grössere Verbreitung unterbunden wird :-D

Das mit den Studiomusikern war ja sowieso klar, aber dass die die dann auch noch auf die BĂŒhne stellen...

Von dieser -positiven- Seite habe ich den Kopierschutz noch gar nicht betrachtet. :lol:

________-
 
Django":18nsj79z schrieb:
Hi Mike

Hab das gestern Abend auch gesehen, war aber zu besoffen um die von Dir genannten Details zu erkennen. Auf jeden Fall hab ich mir die Frage gestellt, ob denn so viele Gitarren und Keyboards nicht völliger Blödsinn sind. Jetzt wo Du es sagst ist mir die Sache klar. Naja, die MÀdels waren, anscheinend aus der Retorte stammend, nett anzusehen. An die Stimmen kann ich mich heute schon nicht mehr erinneren.

WĂŒrde mich mal interessieren, wer denen den Arsch hinterher trĂ€gt und die Songs schreibt :lol: .

LG
Arvid


Hallo Arvid,

das mit den Musikern im Hintergrund ist mir auch erst etwas spÀter aufgefallen.
Uns -als Musikern- fÀllt sowas schon auf, aber ich kenn auch Leute, die wirklich denken, dass bei Top of the Pops live gespielt wird.

Der Arsch wird natĂŒrlich von den Leuten getragen, die die meiste Kohle damit scheffeln. Die MĂ€dels sind ja auch nur Werkzeuge.
Oder anders... die MĂ€dels sind auch nur die Fototapete auf der Strat namens Plattenfirma.


_________
 
Ich kann sowas echt nicht ab. Ich habe gerade mal ein Video von denen gesehen. Sooo schrecklich.

@Banger: Kommt deine Signatur nicht aus der Zauberlehrling oder wie das heißt?
 
Mike":2fgwfnry schrieb:
Hallo Leutz,

vielleicht hat's ja jemand gestern auf Sat 1 gesehen.
Da wurde ein Konzert von Vanilla Ninja gesendet.

Der ein oder andere Musik-TV-Zuschauer wird die Gruppe kennen.
4 junge MĂ€dels aus Estland mit nem Tier(natĂŒrlich kein Bandmitglied) am Schlagzeug.
Die Musik ist schon ziemlich eingÀngig und dabei sehr gitarrenlastig.
Die -ĂŒberwiegend weibliche- Zielgruppe bewegt sich so zwischen 12 und 17, nehme ich mal an.
Nach ihren ersten beiden Videos gehen die bei mir als Yamaha-Werbetruppe durch; jedes Instrument wurde von denen gestellt.

So ein Konzert habe ich echt noch nie gesehen.
In den seltensten FĂ€llen wird bei soner Musik ja Live gespielt, weil die ja fast nur bei The Dome oder der Bravo Super Show und Konsorten spielen.
Sat 1 hat gestern also das erste "richtige" Konzert der Band ĂŒbertragen.
Die MÀdels sind alle so um die 18 bis 20 und können ihre "eigenen" Songs nicht wirklich auf ihren Instrumenten umsetzen.
Bei nem richtigen Konzert zum Halbplayback zu singen ist auch nix.
Was haben die also gemacht?!?
In der ersten Reihe standen die 4 MĂ€dels(Keys, 2 Git, Bass) mit einem Warp 7 und einem Marshall Halfstack(latĂŒrnich beide ohne Strom).
Dahinter auf nem Podest, das gegen Ende des Konzerts auf ca. 6 Meter hochgefahren wurde, das Schlagzeug.
Rechts und links davon auf ner zweiten, schlecht ausgeleuchteten Ebene standen dann noch 2 Keyboarder und 2 Gitarristen mit eingeschalteten Amps.

Jetzt könnt Ihr mal raten, wo die Musik herkam. :roll:

Hab' ich so noch nicht gesehen. :shock:
Die Band, die so tut, als wenn sie spielt, und direkt dahinter die Musiker, die dann die Show spielen.

Wirklich strange war auch der Schlagzeuger.
So nach der HĂ€lfte der Show hat der ein Drumsolo vom Stapel gelassen...mein lieber Scholli.
Zuerst noch mit Sticks, dann hat er mit den HĂ€nden und dem Kopf weitergespielt. :shock:

Wer sich mein Geschreibe bis hierhin tapfer durchgelesen hat, kann auch mal kurz hier vorbeischauen und sich die die Seite der Band ansehen.
Besonders nett sind ja die Steckbriefe der MĂ€dels, wollte schon immer mal wissen, mit welchen Handys die telefonieren und was die gerne essen. :roll:


_________

Herrlich auch dieser Beitrag:

http://bros-music.net/forum/viewtopic.php?t=1033&postdays=0&postorder=asc&start=0
 
Hi zusammen,

klasse Link, Doc... :lol:

Aber man muß gar nicht bis zu den Schokosamurais gehen ;-) :lol: "Bands" die damit gepriesen wurden live zu spielen haben es nicht getan. Das fĂ€ngt bei Boybands wie Natural (wĂŒrg) an und hört bei Mili Vanili auf. Mir fĂ€llt gerade die NamensĂ€hnlichkeit auf *kicher* Vielleicht sollte man sich generell vor "Bands" in acht nehmen die eine Geschmacksrichtung / Farbe im Namen haben :mrgreen:

Gruß
VVolverine
 
VVolverine":2pg3c7s0 schrieb:
Hi zusammen,

klasse Link, Doc... :lol:

Aber man muß gar nicht bis zu den Schokosamurais gehen ;-) :lol: "Bands" die damit gepriesen wurden live zu spielen haben es nicht getan. Das fĂ€ngt bei Boybands wie Natural (wĂŒrg) an und hört bei Mili Vanili auf. Mir fĂ€llt gerade die NamensĂ€hnlichkeit auf *kicher* Vielleicht sollte man sich generell vor "Bands" in acht nehmen die eine Geschmacksrichtung / Farbe im Namen haben :mrgreen:

Gruß
VVolverine

Deep Purple?!
 
Hi Mike,

da hast du wohl völlig recht... das ist der Hit :)


Zitat:
"Vanilla Ninja spielen den Hauptteil und somit fast alles , nur ihre Musik wĂŒrde lahm klingen wenn sie keine Backgrounmusic hĂ€tte."

So so, 'Backgrounmusic'.... :shock:


Edit: Aber es kam ja noch besser... "!!! BAYERN IST DAS GEILSTE LAND DER WELT !!! "

Ne ne ne... :evil:
 
ums mit meinem freund jĂŒrgen (so hieß der glaub ich) zu sagen: da krisch plack!!!

:)
 
Mein Gott!

"fölliger Blödsinn!"

Da bleibt mir jeder Kommentar weg! Das Hören von Vanille AttentÀtern scheint zu verblöden!

"Es gibt nur einŽn Rudi Föller!"
 
wißo isst doch föllich geal wi ich schreib ir wiesst doch was ich mein!!11!!1 rechschreibung isst doch nuhr abgefackte shice!

:cool:
 
Ich weiss ja nicht, was ihr von Vanilla Ninja dachtet, bevor dieses tolle Konzert stattfand, aber irgentwie isset doich klar, dass, wenn 4 nahezu identische Junge damen, die eher an Viva-Moderatorinnen erinnern, als an ÂŽMusikerinnen und so einen erfolg haben, dass da nur wieder igrgent jemand gedacht hat:"In der Popmusik fehlt ein bisschen Rock, dat is ne MarktlĂŒcke, da hol ich mir 4 geile Ischen, geb denen 2 stunden Gitarrenunterricht und vielleicht noch ne Brust-op aus und dann stell ich die aufe BĂŒhne...".
(Ich habs heute nicht so mit kurzen sÀtzen^^)
Naja und daher wĂŒrd ich sagen : "Als Musiker muss man nich gut aussehen und auch nicht unbedingt einen riesen erfolg haben(wenn doch is das nur förderlich)....Man muss einfach Repertoire-Beherrschung und vielleicht ein paar neue Ideen haben..."
In diesem Sinne
Eddy
 
Achtung Eilmeldung: Hab gerade gesehen, dass die gleich bei Pro7 kommen. Mal schauen ob sie auch ohne Saiten spielen (wie mal im Musikantenstadl gesehen ...)
 
Sorry, das ich diesen Thread noch mal hervorkrame, aber ich habe grade die "Vanilla Ninjas" bei so einer Chart Show gesehen. Davon abgesehen, das es ein Vollplayback war, hatte die SĂ€ngerin Griffe auf der Gitarre drauf... die kannte ich noch gar nicht :lol: ;-) Super... selbst beim Vollplayback sieht das noch schlecht nachgemacht und unecht aus. Selten so gelacht...

Gruß
VVolverine
 
Eh is doch klar,

die wissen doch das das VollblĂ€hback is un brauchen sich deshalb nich so ins Zeuch zu legen. So könne die dann ihre ganze Energie fĂŒr die Liveautritte aufsparen wenns dann drauf ankommt. Daran sieht man ja wohl ihre professionalitĂ€t oder so.
Und jetzt will ich von dem Quatsch das die das nicht können nix mehr hören.

Und Gruss

Til
 
*buddel, grab, heb, schieb drĂŒck, schnauf*

...den Thread mal aus der versenkung hol.

Man darf ja von den Vanillen KÀmpfern halten was man will, aber den Song "Cool Vibes" der im moment im MTViva rauf und runter nölt ist richtig eingÀngig und gut gemacht.
Die SĂ€ngerin sieht echt sĂŒĂŸ aus, und singen hat sie wohl auch gelernt (klingt nicht sehr nachbearbeitet).

Also DER Song: TOP !!
 

Beliebte Themen

ZurĂŒck
Oben Unten