tagg S-302 mit 15W Verstärker, gut für Anfang?

A

Anonymous

Guest
Das Angebot ist schon OK, aber wenn du irgendwann auch in einer Band spielen willst, wird der Amp wohl passen müssen. Für daheim zum Üben ist das durchaus gut.

teenage angst has paid of well
 
A

Anonymous

Guest
hab ich mir schon so gedacht, dass ich wenigstens den Amp wechseln muss, 15W sind für ne Band doch schon arg wenig!
Wollte auch nur wissen, ob die Gitarre was taugt für den Preis, wär ja super.
Irgendwann wenn ich besser bin, hab ich eh Bock auf nen neuen Amp!

Danke schonmal,
Gruß, Odi
 
A

Anonymous

Guest
Das Angebot ist okay, und auch der Anbieter ist klasse - haben in meinem bekanntenkreis schon mehrfach bei Klingelhöfer bestellt (wenn auch nur Akustikgitarren). Wenn’s da tatsächlich ’nen Garantiefall geben sollte, sind die superfreundlich: bei uns haben sie Ersatzware geschickt und die alte abholen lassen - komfortabler geht’s im Netz nicht. :)


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
git.gif

the only thing that stays the same is change
 
A

Anonymous

Guest
Wenn du allerdings Sachen á la Blink 182 spielen willst, befürchte ich, dass du mit dem Amp überhaupt nicht weit kommen wirst, da er ja einkanalig ist.
Da solltest du dann wenigstens noch nach einem Zerr-Pedal schauen!


So long, kick ass!
Daniel
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: daniel@devil-head.de
Wenn du allerdings Sachen á la Blink 182 spielen willst, befürchte ich, dass du mit dem Amp überhaupt nicht weit kommen wirst, da er ja einkanalig ist.
Da solltest du dann wenigstens noch nach einem Zerr-Pedal schauen!


So long, kick ass!
Daniel
</td></tr></table>

Wieso ? Zerre ist doch mit drin? Soviele Lieder sind nicht mit Clean (zumindest die (guten) alten nicht). Ich denke er will dann auch Sachen wie No Use For A Name und so zocken und da ist auch kaum unverzerrtes dabei.
Gruss, Peter

beavis.gif
butthead.gif
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:
Wollte auch nur wissen, ob die Gitarre was taugt für den Preis, wär ja super.
Danke schonmal,
Gruß, Odi
</td></tr></table>

Hallo Odi,
herzlich willkommen hier bei uns im Forum[;)]
Ich selbst hab vor kurzem eine neue Stagg Strat für 90 Euro ersteigert in Ebay für einen Bekannten und muss sagen....booooooaaa für diesen Preis unschlagbar gut! Die kommt von der Ansprache und auch Verarbeitung her besser wie manch billige Fender. Jediglich die Single Coils habe ich gewechselt, ansonsten war das Baby klasse eingestellt. Auch der Hals lässt sich sehr gut bespielen. Klär mal ab, ob dieses Modell wirklich die fendertypische Kopfplatte hat. Aber das wäre auch nur ein optischer Makel, wenn nicht! Ich würde dir aber von dem Paket abraten, denn die Amps klingen nicht toll. Du bekommst oft für 100-150 Euro einen tollen gebrauchten und auch brauchbaren Amp, somit wärst du immer noch bei deinem Preislimit!
Hier noch eine Stagg in Ebay:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2519187885&category=2384

Viel Spaß noch hier[;)]
magsiganturegif.gif


get your kicks.....
 
 
Oben Unten