Verstärker mit ca. 50Watt

A
Anonymous
Guest
Hi,

ich bin neu hier und hätte eine Frage:

Ich spiel seit einem Jahr Gitarre und hab bis jetzt nur nen 10 Watt Übungsverstärker.

Jetzt würde ich gerne mal mit einem Freund der Schlagzeug spielt, zusammen mal Lärm machen.

Aber dafür brauch ich einen neuen Verstärker.

Nur weiß ich noch nicht welchen. Ich denke dass 50 Watt ausreichen müssten... Stimmt dass oder brauch ich mehr??

Welche Tipps habt Ihr, welche Marken sind zu empfehlen?? Und zu teuer sollte die Sache auch nicht werden... als Schüler ist mein Budget SEHR beschränkt...

Und wie schaut das mit nem Distortion Pedal aus?? Ich hab das "Boss MT2 Metal Zone" Pedal, wie schauts da aus mit dem Klang?? Hört sich das eh mit jedem Verstärker gut an??

Zur Musikrichtung: Ich spiel vor allem Metal, eher neuere Sachen wie Deftones.

THX schon mal an alle!

Gruss philipp
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: deftoon
Hi,

ich bin neu hier und hätte eine Frage:

Ich spiel seit einem Jahr Gitarre und hab bis jetzt nur nen 10 Watt Übungsverstärker.

Jetzt würde ich gerne mal mit einem Freund der Schlagzeug spielt, zusammen mal Lärm machen.

Aber dafür brauch ich einen neuen Verstärker.

Nur weiß ich noch nicht welchen. Ich denke dass 50 Watt ausreichen müssten... Stimmt dass oder brauch ich mehr??

Welche Tipps habt Ihr, welche Marken sind zu empfehlen?? Und zu teuer sollte die Sache auch nicht werden... als Schüler ist mein Budget SEHR beschränkt...

Und wie schaut das mit nem Distortion Pedal aus?? Ich hab das "Boss MT2 Metal Zone" Pedal, wie schauts da aus mit dem Klang?? Hört sich das eh mit jedem Verstärker gut an??

Zur Musikrichtung: Ich spiel vor allem Metal, eher neuere Sachen wie Deftones.

THX schon mal an alle!

Gruss philipp
</td></tr></table>

Wenn schon Metal und alles was etwas deftiger abgeht, würde ich Dir zu einem vernünftigen Top mit 4x12" raten. Bspw. bei dem Hughes & Kettner Warp oder auch dem Vortex-Komplettangebot brauchst Du auch keinen Zerrer mehr, ist alles schon drin ... Gebraucht gehen die Teile für ungefähr 300-500 Euro weg. Check mal Ebay! Den Warp gibt´s auch als 2x12" Combo (relativ neu), der soll auch ausreichend Druck machen. Was natürlich nicht heißen soll, den Amp immer voll auzureißen ... [B)] Wenn Du mehr Geld ausgeben kannst und willst, ist natürlich die Auswahl auch entsprechend groß: Peavey 5150, Mesa Boogie Rectifier, Marshall 6100 Top, ... und natürlich natürlich die Tipps der Kollegen hier im Forum. Preise vergleichen!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!
 
A
Anonymous
Guest
hi

thx erstmal!

Den Verzerrer hab ich schon, werd den also auf alle Fälle weiterverwenden (hab ich zumindest vor ;))

Also gebraucht hab ich 2 Angebote:

Crate GFX 65 mit 65 Watt um ~200€

H&K Edition Blonde mit 40 Watt um ~200€


Taugen die etwas oder soll ich lieber auf etwas anderes warten??

Gruss
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

dass Boss Pedal auf jedenfall behalten, dass ist echt Hammer und kostet zur Zeit immer noch fast 100 EUR neu. Ich verwende das seit kurzem auch und will es nicht mehr hergeben =)

Zu den Verstärkern: Das Problem ist halt, es wird dir vielleicht so gehen wie vielen... du kommst von einem 15 Watt Teil, kaufst dann einen etwas größeren (sag mal zwischen 20-60 Watt) und irgendwann wirst du festellen, dass du gern eine große Box (z.B. 4x12er hättest), weil einfach der Druck fehlt oder der Sound nicht voll im Raum steht...

Bei mir war es so: 15 Watt Peavey, 30 Watt Marshall und dann ein 80 Watt Topteil plus 4x12er Box von Rath, zum Schnäppchenpreis von 700 EUR für beides. Das hört sich sehr teuer an, aber für die Qualität einfach nur hammer ;)

Nils

teenage angst has paid of well
 
A
Anonymous
Guest
ja,
genau so wird es sein

nur hab ich im moment einfach net die Kohle... aber ich brauch einfach etwas größeres dass ich mal mit meinem Freund zusammen mit dem Schlagzeug ordentlich spielen kann....

Also bin ich auf der Suche nach nem günstigen Verstärker...

Hättest Du net zufällig etwas für mich? :)[8D]
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: deftoon
ja,
genau so wird es sein

nur hab ich im moment einfach net die Kohle... aber ich brauch einfach etwas größeres dass ich mal mit meinem Freund zusammen mit dem Schlagzeug ordentlich spielen kann....

Also bin ich auf der Suche nach nem günstigen Verstärker...

Hättest Du net zufällig etwas für mich? :)[8D]
</td></tr></table>

200 € ist ein kleines Problem. Leg noch mal 100-200 drauf und Du bekommst was Du brauchst oder hast Glück ...

Hier noch ein kleiner Tipp:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2518165658&category=21763 ... den Typen anmailen und ihm 400 incl Versand anbieten. Ist ein Röhrenamp und dürfte Deinem Soundideal sehr nahe kommen. Handeln!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2519372020&category=21763 ... das wäre schon perfekt!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2519215386&category=21763 ... oder das Gespann? Mit Marshall 4x12" aus der JCM900 Reihe für kleines Geld.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2518744883&category=21763 ... Marshall mit Park 4x12"

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2519576821&category=21763 ... oder der JCM600 plus eine brauchbare 4x12" von Behringer oder Peavey ...



Die Hoffnung stirbt zuletzt!
 
 

Oben Unten