Gitarrenvergleich

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Gitarrenvergleich

http://prntscr.com/jw647h

Habe gleiche Modelle gebaut:
Mahagonihals mit Mahagonikorpus+Ahornlaminat
Erlenhals mit Mahagonikorpus+Ahornlaminat
Ahornhals mit Mahagonikorpus+Ahorlaminat
Dazu Gibson PU / Bare Knuckle PU / Humbucker und P94
Da alle Hardware gleich ist (Schaller) ist hier ein super Vergleich möglich was welches Holz für Auswirkung auf den Sound ausübt und die üblichen Aussagen Mahagoni macht... eigentlich nicht so richtig greift
wer mehr wissen will mal speziell nachfragen
Die Abschlußarbeiten am Finalsound waren auch noch einmal ein sehr spezielle Sache.
Man muß da wirklich den PU finden, der gut mit der Gitarre harmonisiert. Mit den Bare Knuckle hat man gute Anhaltswerte, da dieser Hersteller ein Diagramm im Webbild hat, wo man ersehen kann wie Bass Mid und Höhen verteilt sind.
Diese Gitarren wurden dann im Bandkonsens getestet- weil erst dann kann man richtig beurteilen wie die Durchsetzungsfähigkeit gegeben ist. Also eine ziemlich aufreibende Sache und sehr aufwendig - aber! es lohnt sich
Nachtrag
Bin jetzt am Testen der Stege- momentan dieses Projekt mit Schaller Wraparound Signum Steg
Diese Sorte Stege machen schöne Obertöne muß noch einen geeigneten PU rausfizzeln momentan Bare Knuckle Riff Raff als 1. Hörversuch
http://prntscr.com/jwmwe2
Der Vollständigkeit noch ein amtlicher Wraparound-Steg von Hipshot (Baby Grand)auch hier die Tendenz der schönen Obertöne. Korpus weicht zwar ab von der Stratform aber man kann den Trend gut nachvollziehen
http://prntscr.com/jwqxg0
geht natürlich auch auf die Strat aber war ein besonderes Projekt


Zuletzt bearbeitet von Bassulli am 19.06.2018, insgesamt 2-mal bearbeitet
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Gitarrenvergleich

Schöne Stücke.
Die 2. von unten (ev. sogar naturfarben) wäre optisch mein Favorit.

Ähnliches mit P90 PU schwebt mir als eines der nächsten Gitarren vor.
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Gitarrenvergleich

die ist naturfarben mit NL Hartöl High Solid (Asuso)behandelt. Dieses Hartöl ist speichel- und schweißecht und erzeugt ein gutes Spielgefühl. Den Steg PU (P94) haben wir mittlerweile gegen einen Bare Knuckle Rebell-Yell getausch. Der P94 kam im Steg etwas kraftlos aber jetzt ganz ordentlich und wesentlich variabler
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.