2 Verstärker verbinden ?

A

Anonymous

Guest
hi,

wieder einmal eine schöne frage von dem unerfahrenen :)


ist es möglich 2 verstärker zu kombinieren, heisst wenn ich jetzt nen röhrenverstärker habe diesen nochmal mit einem transistor zu verstärken: angenommen ich hätte jetzt 2 Topteile, 1 röhre und 1 transistor und möchte den transistor als endstufe sein werk vollbringen lassen.
wie könnte ich sowas bewerkstelligen?

vielen dank für eure hilfe


gruß roman
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Roman,

es gibt da einige Möglichkeiten... z.B. kannst du
ein Boss-Chorus CH-1 nehmen, welches zwei
Ausgänge hat... würde so aussehen:

GITARRE
-----|---------
BOSS CH-1
---|--------|--------
Amp(1) Amp(2)


Diese Art funktioniert z.B. auch mit dem Boss TU-2
Tuner der ja auch zwei Ausgänge hat... also prinzipiell
mit jedem Bodentreter der zwei Ausgänge hat.

Ansonsten gibts da noch so eine Box, die vor kurzem
in der G&B vorgestellt wurde. Über diese Box kann
man die X-beliebigsten Kombinationen zwischen
Gitarren und Amps verkabeln... mir fällt allerdings der
Name der Box nicht ein, über diese wurde auch schon
im Forum geschrieben hier...

Edit: Diese habe ich gemeint, bin mir aber nicht
sicher ob diese Box das macht was du vor hast.

http://www.tone-toys.de/de/The_Black-Switch.html



Nils
 
A

Anonymous

Guest
hi,

na ich hat mir das eigentlich anders vorgestellt:

amp nr.1 sollte als vorstufe fungieren und dann in amp nr.2 geleitet werden, wo das signal nochmal verstärkt wird.

ich wollte nicht ein gitarrensignal über 2 amps einzeln laufen lassen, wer macht sowas? :)

hast vielleicht da auch ne idee?


gruß
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
grinz":2n8eo8bo schrieb:
hi,

na ich hat mir das eigentlich anders vorgestellt:

amp nr.1 sollte als vorstufe fungieren und dann in amp nr.2 geleitet werden, wo das signal nochmal verstärkt wird.

ich wollte nicht ein gitarrensignal über 2 amps einzeln laufen lassen, wer macht sowas? :)

hast vielleicht da auch ne idee?


gruß

Hast Du am Rö-Amp einen Line out?
 
A

Anonymous

Guest
na also den röhren amp ich theopraktisch noch nicht ;)

wäre es denn über einen line out machbar?

von line out von amp nr.1 in input von amp nr.2 ? kann da auch sicher nichts in die luft fliegen ;)


gruß roman
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
grinz":vp9fxude schrieb:
na also den röhren amp ich theopraktisch noch nicht ;)

wäre es denn über einen line out machbar?

von line out von amp nr.1 in input von amp nr.2 ? kann da auch sicher nichts in die luft fliegen ;)


gruß roman

Hi Roman!

Naja, Du könntest bspw. vom Line Out (Preampausgang) des
1. Amp in den Effektreturn (vor Endstufe) des 2. Amp. Die Frage ist
vielmehr, wofür der Aufwand?! Wenn es eine theoritische Überlegung
war, dann ok ... Einen ähnlichen Effekt erzielst Du bspw. wenn Du aus den
Ausgängen eines (Tube-) Preamps in a. eine Röhrenendstufe
und b. in eine Transenendstufe gleichzeitig gehst ... wofür?
 
A

Anonymous

Guest
also ich hatte mir einen transistor top gekauft mit 200W, nun war meine überlegung mir einen leistungsgeringen röhrenverstärker zu kaufen und mit diesem den sound aufzuwerten. aber wahrscheinlich werde ich mir doch den tube factor von hughes & kettner zulegen.

danke für eure antworten


roman
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
grinz":6g51lt3w schrieb:
also ich hatte mir einen transistor top gekauft mit 200W, nun war meine überlegung mir einen leistungsgeringen röhrenverstärker zu kaufen und mit diesem den sound aufzuwerten. aber wahrscheinlich werde ich mir doch den tube factor von hughes & kettner zulegen.

danke für eure antworten


roman

Gute Idee, gutes Teil!
 
 
Oben Unten