LesTrem Erfahrungen!

Max

Max

Well-known member
Hallo ihr experten!

Hat einer von euch Erfahrungen mit dem LesTrem von Göldo bzw. Duesenberg?

Danke!
 
W°°

W°°

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Max
Hallo ihr experten!

Hat einer von euch Erfahrungen mit dem LesTrem von Göldo bzw. Duesenberg?

Danke!
</td></tr></table>

Hi Max,

das Les Trem ist ein schön gebautes System. Es bedarf jedoch bei einer Les Paul sehr gewiefter Sattel-Modifikation, um eine einigermaßen erträgliche Stimmstabilität zu gewährleisten. Die G-Saite ist bei Gibson Köpfen ohnehin im Kunststoffsattel (ab Werk) ein häufiges Problem. Zum Selbsteinbau kann ich es nicht - zum Einbau durch einen Profi nur unter Vorbehalt empfehlen.
Gruß
W°°
 
Max

Max

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:
Hi Max,

das Les Trem ist ein schön gebautes System. Es bedarf jedoch bei einer Les Paul sehr gewiefter Sattel-Modifikation, um eine einigermaßen erträgliche Stimmstabilität zu gewährleisten. Die G-Saite ist bei Gibson Köpfen ohnehin im Kunststoffsattel (ab Werk) ein häufiges Problem. Zum Selbsteinbau kann ich es nicht - zum Einbau durch einen Profi nur unter Vorbehalt empfehlen.
Gruß
W°°
</td></tr></table>
Danke!

Soll gar nicht auf ne Les Paul sondern auf ne billig Gitarre mit Les Paul artiger Brücke. Ich kann das LesTrem halt günstig gebraucht bekommen.

Wenn ich deine Antwort richtig interpretiere ist es als Spielerei also nicht grundsätzlich abzulehnen.
 
W°°

W°°

Well-known member
Wenn ich deine Antwort richtig interpretiere ist es als Spielerei also nicht grundsätzlich abzulehnen.
</td></tr></table>

Hi Maxl,

spielen ist immer gut!

verspielte Grüße
W°°
 

Similar threads

 
Oben Unten