Crate GT212 hat Aussetzer in der Höhenregelung


N
Neophyte
Active member
Registriert
14 Februar 2022
Beiträge
26
Ich bin
Gitarrist
Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob der Thread hier richtig ist, jedoch benötige ich mal eure Meinungen bzgl. meines Crate GT212.
Bei dem Amp handelt es sich um einen 120Watt Transistor Combo-Verstärker mit zwei 12" Celestion Speaker. Der Amp hat 3 Kanäle, Solo, Clean und Rhythmus. Die Kanäle Rhythmus und Clean haben beide einen Equalizer an Board mit denen man die Höhen, Mitten und Tiefen regeln kann.

Problem an dem Amp ist, dass nun bei beiden Kanälen die Höhenregelung ausgestiegen ist. Man kann den Poti an beiden Equalizern drehen, es kratzt nichts, aber es passiert auch nichts mehr. Mitten und Tiefen lassen sich noch regeln.

Nun ist die Frage, hatte das Problem schon mal jemand an einem anderen Amp? Kann man das reparieren oder reparieren lassen und lohnt sich das? Die Crate Amps sind leider kaum noch gebraucht zu bekommen, neu schon lange nicht mehr. Der Amp macht einen super Job und der Sound ist einfach super.

Ich bekomme zwar demnächst einen neuen Boss Katana MKII mit 100 Watt. Dennoch möchte ich den Crate nicht direkt aufgeben, da ich mir sicher bin, dass er, auch wenn er kein Modelling-Amp ist und viele Features nicht hat, klanglich den Boss platt machen kann.

Vielleicht habt ihr ja Ideen und Anregungen.

Danke vorab.

Grüße
Neo
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.394
Lösungen
2
N
Neophyte
Active member
Registriert
14 Februar 2022
Beiträge
26
Ich bin
Gitarrist
Hallo erniecaster,

zugegeben die Website kenne ich. Jedoch ist deren Sitz in Bulgarien und da lasse ich lieber die Finger von. ;)

Danke für die Rückmeldung.

Grüße
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.394
Lösungen
2
Ja, da brat mir doch einer einen Storch. Das habe ich gar nicht gesehen und wegen der Website auf deutsch nicht mal erwogen. Auf reverb.com gibt es aber auch ein paar.

Aber mal ehrlich, das ist ein ziemlich alter Transenverstärker, das sollte es in der Qualität doch eigentlich in jedem dritten Baumarkt geben?
 
N
Neophyte
Active member
Registriert
14 Februar 2022
Beiträge
26
Ich bin
Gitarrist
Ich kann ja mal ein paar Vergleichsaufnahmen machen, wenn der Boss angekommen ist :)
 
Ha.Em
Ha.Em
Well-known member
Registriert
5 Januar 2009
Beiträge
493
Ich bin
Gitarrist
bebob
bebob
Well-known member
Registriert
26 Mai 2010
Beiträge
763
Lösungen
1
Ort
bei Fön, Blick über die Spree
Aber mal ehrlich, das ist ein ziemlich alter Transenverstärker, das sollte es in der Qualität doch eigentlich in jedem dritten Baumarkt geben
Nö, würde ich so nicht sagen. Ich hatte auch vor Urzeiten einen Crate, welcher genau, weiss ich nicht mehr so genau. 120 Watt, 2x12, zwei Kanal, Stereo.
Ich hab den bald verkauft, weil ich mir eingebildet habe, ist ja nur Transe, ein Marshall JCM musste her.
Der Amp macht einen super Job und der Sound ist einfach super.
Ja, kann ich so unterschreiben, top Sound, für einen Transistor.
 
N
Neophyte
Active member
Registriert
14 Februar 2022
Beiträge
26
Ich bin
Gitarrist
Morgen zusammen,
jep, darauf wird es hinaus laufen. Konnte gestern den Crate gegen den Boss Katana MKII vergleichen. Der Boss ist mit meiner Gitarre völlig überfordert und im Vergleich zum Crate wirkt er klanglich wie ein Übungs-Amp. Trotz seiner 100 Watt.

Also muss der Crate mal generalüberholt werden und kann dann weitere 10 Jahre arbeiten. :D

Thx für eure Meinung.
 
HaWe
HaWe
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2006
Beiträge
1.125
Ort
Hadamar
Ich frage mich schon ein wenig, warum Du den Katana überhaupt gekauft hast, wenn Dir schon, ohne ihn gespielt zu haben, klar war, dass er überhaupt keine Chance gegen den Crate hätte. 🤔
Egal .... lass den Crate checken und instand setzen und bleibe glücklich mit ihm.😉
 
 

Beliebte Themen

Oben Unten