hals: selberbauen-oder kaufen???


A
Anonymous
Guest
hi
ich habe mir vor, eine doublecut-kopie selberzubauen.
dafür brauche ich einen gibson-style hals.
soll ich den selberbauen oder doch kaufen?
wenn kaufen - kennt jemand einen shop wo man solche herbekommt?
wenn selberbauen - hat wer tipps dafür?
freue mch auf antworten!

lg
 
A
Anonymous
Guest
moinsen

also, im Ebay sind desöfteren LesPaul HÄlse..allerdings meistens "Schraubware" .
Falls du nicht komplett bauen willst, könnte auch ein Anruf bei Gitarrenbauern nicht schaden,
Einfach nach Rohlingen bzw. Studien, etc. fragen.
Falls sowas rumliegt kann man´s evtl. für kleinesGeld schießen.

greez
 
A
Anonymous
Guest
Wenn wir gerade bei der Frage sind...

Wo bekommt man einen Hals überhaupt her... welche seiten sind recht empfehlenswert...?
 
A
Anonymous
Guest
gitarrero100":2g43x828 schrieb:
Wenn wir gerade bei der Frage sind...

Wo bekommt man einen Hals überhaupt her... ?
Hälse bekommst du, wie angesprochen. zb. von Bastlern auf Gebrauchtplattformen, wie besagten Ebay, (Hier sinds meist Hälse die bei Gitarrenprojekten übrig bleiben oder teils Neuware die nicht verbaut wurde)
Dann von Guitar-Replacement Firmen wie Schecter, Warmouth, Rockinger,etc...
Gitarrenbauern, oder halt aus der eigenen Schmiede.

gitarrero100":2g43x828 schrieb:
... welche seiten sind recht empfehlenswert...?
- Die Oberseite ist recht empfehlenswert für Saiten und Bünde, hier kann nacher Tonhöhe und Melodie definiert werden
- Die Rückseite ist recht empfehlenswert zum Halten der ganzen Sache und Gegendruckmöglichkeit mittels Daumen und Handballen beim Spiel.
- Die Seitenseite ist hin u. wieder recht empfehlenswert zur Orientierung beim Spiel, mittels eingelassener Dots zB. 3.-5.-7.-12- Bund.
- Die Unterseite dient nur der Optik und der logisch-geometrischen Vollständigkeit.

(die Saiten bzw. Saitenstärke ist Geschmackssache aber auch in der Suchfunktion zu finden) (zB....
http://www.guitarworld.de/forum/08e...en-warum-t10756,highlight,saitenst%E4rke.html

greez ;-) :-D
 
 


Oben Unten