günstiger kontrabass ==> erfahrungen

A

Anonymous

Guest
seas

da ich in einem blasmusikorchester E-bass spiele (jawohl bläserorchester!) würde mich auch ein kontrabass interessieren á la "red snapper"...

taugen die günstigen dinger von thomann etwas?
http://www.netzmarkt.de/thomann/thoiw4_ ... 65069.html
ich weiss es ist nur ein 3/4, aber denn jkrieg ich gerade noch in mein auto (golfklasse).

ich weiss ein guter kontabass kostet ca. soviel wie ein kleinwagen, aber sind diese dinge echt nicht zu gebrauchen??

bitte heeeelllfen!


wer hat schon erfahrung damit gemacht??
 
W°°

W°°

Well-known member
Hi,
für 440 Ocken kann ich Dir tief 'was singen. Und vielleicht hast Du noch mehr Spaß daran. Ich würde den Kauf eines solchen Gerätes in die Rubrik: "Aktive Umweltbelastung" packen. "Lackiertes Hartholzgriffbrett" Wie zieht man das ab, wenn es verzogen ist? - und es wird ganz sicher nicht gerade sein. Meine Meinung: Müll.
 
A

Anonymous

Guest
hallo Bernhard,

stell deine frage doch hier

http://f21.parsimony.net/forum37798/index.htm

wenn du mut hast...........und sag nicht, dass der tipp von mir kommt!

furchtsamer gausö, franz

ps.: die suche nach "thomann" im kontrabass- forum ergibt übrigens drei seiten, und der grundtenor klingt genau so, wie walter schon schrob.
 
A

Anonymous

Guest
nun steh ich da ich armer tor und bin so klug als wie zuvor!

danke franz, jetzt hast du mich vollkommen verwirrt
;-)

in Österreich gibt es ja keineen thomann oder??

@franz:
oder kennst du vielleícht ein geschäft, (gegend wien, niederösterreich, ...) wo man kontrabässe testen kann.
in der klangfarbe haben sie einen (!) 3/4 bass stehen. ansonsten habe ich noch in keinen musikgeschäft einen gesehen, geschweige denn getestet...

und ich möchte schon ein paar anspielen.
hab gehört, die tschechen sind meister des kontrabassbauens... (aber wo verstecken sich die?? ich treffe immer nur andere leute dort)!


werde mal googeln!

lg
 
A

Anonymous

Guest
hallo Bernhard!
nein, thomann gibts bei uns keinen; MP in wiener neustadt..??????

warum fragst du nicht einfach aktive kontrababasser, wo sie ihre hundehütten beziehen? musikleherer und studenten an konservatorien, musikschulen, oder nach konzerten am orchesterausgang......???

mit dem anspielen ist es ja auch so eine sache: ich könnte meinetwegen 34 kontrabässe anspielen, und könnte nicht sagen, welcher was taugt.....
ich glaube, du wirst um fachkundige hilfe nicht herumkommen.

gausö, franz
 

Similar threads

A
Antworten
1
Aufrufe
658
Al
 
Oben Unten